Was ist los mit meinem Steißbein?

3 Antworten

Wenn die Schmerzen durch den Sturz gekommen sind, kann man nicht viel machen. Selbst, wenn es angebrochen sein soll. Wie willst du das eingipsen? Geht nicht.

Als junge Frau bin ich mal beim Rollschuh laufen aufs Steißbein gefallen. Es war nicht gebrochen, aber geprellt. Ich habe monatelang den Schmerz gehabt...... konnte nicht liegen oder sitzen, wie bei dir. 

Laß es trotzdem noch einmal röntgen, es könnte auch sein, daß sich bei dir durch den Sturz was verschoben hat in dem Bereich. Das bereitet auch wahnsinnige Schmerzen.

Allerdings waren die Schmerzen und die Schwellung ja längere Zeit weg und jetzt plötzlich wieder da. Röntgen würde ich nur ungern weil dann die Gebärmutter auch zwangsläufig die Strahlungen abkriegt 

0

Wir können hier nur raten, evtl. hast Du ein sehr tiefsitzendes Hämatom? Steißbein angebrochen?

lg Lilo

Du warst beim Arzt, hat er dein Steißbein auch geröntgt? Könne ja wirklich angebrochen sein... das würde ich prüfen lassen.

Ne würde nicht geröntgt weil da ja direkt die Gebärmutter liegt und die kann man dann nicht abdecken 

0

Was möchtest Du wissen?