Was ist los mit dem Licht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil diese Handy-Taschenlampe gar nicht für Dauerbetrieb gedacht ist. Die LED dort hat nur eine schlechte Kühlung und würde sich bei zu langer Brennzeit auf für das Bauteil schädliche Temperaturen erwärmen. Eigentlich ist die LED dort ja nur als Fotolicht gedacht. Daher gibt es bei der Taschenlampe eine zeitliche Begrenzung und eine Abkühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es bei iOS möglicherweise so eingestellt, dass sich die Taschenlampe automatisch abschaltet, wenn der Photosensor viel Licht einfängt? (möglicherweise Akkusparmaßnahme?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KINGSTEFF 13.10.2017, 01:09

gibts das überhaupt?

0

Warum "auf einmal funktionierte alles"?
War denn das Licht im Wohnzimmer aus, und hat deine Deckenlampe auch nicht funktioniert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KINGSTEFF 13.10.2017, 01:06

Als ich die Decklampe eingeschaltet habe hat Sich das LED Licht und meine Iphone Taschenlampe automatisch eingeschaltet

0
Kathyli88 13.10.2017, 01:09

Entweder ein technischer Defekt, oder du hast geträumt. Meine iphone Lampe spinnt auch öfters. Manchmal geht sie nicht an und manchmal nicht aus...grade mal nen halbes Jahr alt.

0

Was möchtest Du wissen?