Was ist Liebe, ganz allgemein?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Liebe ist eine Empfindung, ein Gefühl, das nach der Verliebtheitsphase auftreten kann. Die Verliebtheit äußert sich in verschiedenen Varianten. Oft ist sie stürmisch wie die See, voller Drang nach mehr. Liebe ist etwas ruhigeres. Man fühlt sie mit dem Herzen, der Seele. Es kann eine  undurchdringliche Nähe zu einem Menschen sein,  es kann das Gefühl tiefster Verbundenheit darstellen.Jeder Mensch liebt anders. Folglich kann man das Gefühl der Liebe nicht verallgemeinern, da es vom Menschen selbst bestimmt wird. So gibt es Arten der Partnerschaftlichen Liebe, der familiären Liebe, der körperlichen Liebe, aber auch den verschiedenen Sexuellen Lieben.  Insgesamt wird Liebe immer mit einem starken inneren Gefühl des Herzens assoziiert, das einen zu tiefen inneren Emotionen verleiten kann.  Im Positiven sowie Negativen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe ist eben nicht dieses "auf Wolke 7 schweben" oder jemanden toll finden. Das nennt man dann nämlich Verliebtheit. Liebe bedeutet, zu jemanden, den man kennt, sehr stark hingezogen zu sein, sodass man ihm im besten Fall blind vertraut. Man versteht ihn in Situationen, in denen andere dies nicht tun. Liebe bedeutet also Vertrauen und Verständnis in einem. Das ist aber bei Weitem nicht alles. Bei der Verliebtheit kann eine Situation das Bild komplett ändern. Wenn sich herausstellt dass der/die tolle Person doch nicht so toll ist, gibt man auf und verzweifelt. Wer liebt, würde nun hingegen hingehen und nachforschen. Schauen, was in einer Person ist, warum er so ist. Liebe ist langfristig. Nicht eben ein One-Night-Stand sondern dann, wenn man noch im Schaukelstuhl mit 80 Jahren gemeinsam händchenhaltend den orange schimmernden Sonnenuntergang beobachtet. Verwechsel das nicht mit dem was heute üblich ist. Denn nicht jeder, der mit jemandem zusammen ist, liebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine starke Bindung zu einer Person, welche man auch in schlechten Tagen zu schätzen weiss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz allgemein?

Liebe ist eine Hormonausschüttung die vom Gehirn als Reaktion auf bestimmte Reize in Auftrag gegeben wird, sich auf den Körper auswirkt und dann wieder vom Gehirn als Emotion interpretiert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

starkes Gefühl der Zuneigung zu jmdm., den man schätzt oder der zur eigenen Familie gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Ziel aller Menschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Zustand wo meistens der normale Verstand aussetzt denn man schwebt auf Wolke 7.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Dir die Rosinen durch das Gehirn flattern, wenn Du total gluecklich bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von don2016
12.10.2016, 18:11

...du hast die Schmetterlinge vergessen, die flattern aber durchn Bauch :-))...lg

1

Was möchtest Du wissen?