Was ist Liebe?

8 Antworten

Liebe ist wenn man eine große Sehnsucht und Anziehung zu einer Person spürt weil man unbedingt gerne mit dieser Person zusammen sein möchte und man in ihrer Gegenwart sich besser und glücklicher fühlt. Es ist ein starkes Gefühl das einen dazu bewegt an die Person ständig zu denken und auch soweit geht das man bereit ist sein Leben mit der Person zu teilen.

Wenn ein anderer Mensch Dich liebt, fühlt er Liebe zu Dir. Wenn Du einen anderen Menschen liebst, fühlst Du Liebe zu ihm. Du fühlst Dein Gefühl in Dir zu dem, was jemand für Dich darstellt, Dir zeigt, sagt oder für Dich tut.

Bist du 17 Jahre alt oder meinst du 17 Jahre seit du alt genug bist um es zu verstehen?

Woher willst du das wissen? Ich bezweifle das JEDES Paar in deiner Umgebung offen darüber reden würde, selbst wenn es so wäre.

Schon allein aus Wahrscheinlichkeit heraus, ist es sehr unrealistisch das alle Frauen aus deiner Umgebung nur ihre Vorteile im Sinn haben. Entweder hast du also eine durch Vorurteile getrübte Sicht oder du solltest dringend überdenken mit was für Menschen du Kontakt hast.

Liebe ist Respekt und Wertschätzung füreinander, Vertrauen, einander unterstützen, der Wunsch beisammen zu sein, tiefe Gefühle für einander.

Ich bin 31 und seit 17 Jahren interessiere ich mich für Mädels. Hatte noch nie eine Freundin. In meiner Jugend wollten alle Mädels Badboys. Und ab 25, wo sie fertig mit dem Studium waren und gemerkt haben, dass das Leben Geld kostete, war nicht mehr die Größe des Bizeps sondern die des Portemonnaies für die Partnerwahl entscheidend.

Ich kenne nichts anderes.

0
@AladinOhneLampe

Das sagt ausschließlich was darüber aus, auf was für Mädchen / Frauen du stehst. Denn in KEINER Altersgruppe und Umgebungen denken mehr als maximal die Hälfte der Personen gleich.

1
@Loka95

Es wäre ebenso seltsam wenn alle Mädels aus meinem Beuteschema gleich denken würden. Denn Aussehen hat ja nichts mit Einstellung zu tun.

0
@AladinOhneLampe

Du wählst offensichtlich (vermutlich unterbewusst) ausschließlich oberflächliche Mädchen / Frauen, die nicht selber denken, Mitläufer sind und unbedingt Ansehen brauchen.

2

Schwieriges Thema aber ich verstehe es.

Die meisten Beziehungen haben heutzutage mehr Hintergründe als nur die pure Liebe. Bsp. Hoher Lebensstandard oder andere Vorteile.

Ist nicht so. Kenne auch viele von solchen, aber tatsächlich mehr die Selbstständig sind und das nicht brauchen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Mache gerade die Phase durch und hab deshalb etwas Ahnung

Was möchtest Du wissen?