Was ist leichter Microsoft C++ oder Java

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

C++ ist ziemlich komliziert, Java dagegen ist "leichter". Ich würde Java nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spaghetti ißt man mit der Gabel leichter, Suppe mit dem Löffel und Zwetschgenkuchen mit der Hand. Die Frage stellst Du deshalb am besten so: Mit welcher Programmiersprache ist das, was Du programmieren willst, leichter zu schaffen?

Falls Du gern schnelle Bildverarbeitung machen willst, Echtzeit-Soundverarbeitung, 3D-Spiele, Videoverarbeitung, Gerätetreiber, Anwendungen, die besondere Möglichkeiten des Betriebssystem-API ausnutzen -- dann bist Du mit C++ besser bedient. Einige sagen sogar: Mit klassischem C ohne ++ sogar noch besser.

Mit Java fährst Du besser, falls Du z.B. ein Programm schreiben willst, das mit der Maus bedient wird, aber keinen so komplizierten Code-Wust dafür schreiben willst. Und falls Du es mit wenig Anpassung auf unterschiedlichen Betriebssystemen laufen lassen willst. Oder auch, falls Dein Programm viele Variablen oder Objekte erzeugen und wieder wegwerfen muß und Du keinen Streß mit memory leaks und Speicherverwaltung haben willst. Oder falls Du Programme über Sockets und übers Netz miteinander reden lassen willst.

Es gibt noch eine lange Reihe anderer Programmiersprachen und jede von ihnen hat ihre eigenen Stärken und Schwächen. Viele Sachen sind in Perl oder in Python leichter zu schaffen als in Java und in C++. Manche Sachen sind in PHP leichter. Manche Sachen gehen z.Z. überhaupt nur in JavaScript. Und manche schafft man am leichtesten mit Papier und Bleistift.

Zum Programmieren braucht es Sorgfalt und Ausdauer. Wirklich "leicht" ist es deshalb nicht, in keiner Programmiersprache. Aber ist das Gehen auf zwei Beinen denn leicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PerfectMuffin
28.08.2013, 16:37

Zahlen sortieren geht mit der Hand am leichtesten, aber der Computer ist, wenn er das erst mal kann, sehr viel schneller und es ist eine wichtige Programmierübung.

0

Java und C++ sind beides Programmiersprachen, keine Programme. Programmiert wird meist mit einer integrierten Entwicklungsumgebung (IDE). Im Falle von Java wären das Eclipse, NetBeans oder IntelliJ. (http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Integrierten_Entwicklungsumgebungen)

Java wurde stark von C++ beeinflusst. Konstrukte wie Mehrfachvererbung, Operatorüberladung oder Zeigerarithmetik wurden aber bewusst ausgelassen. Der Sprachumfang ist um einiges kleiner - man könnte also Java als "einfacher" bezeichnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PerfectMuffin
27.08.2013, 20:03

C++ hat OOP mehr oder weniger ausprobiert, Java ist aber eine OOP-Sprache, ich finde, die Objektorientierung in Java wesentlich schöner.

1

Was möchtest Du wissen?