Was ist Lebensfreude?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geteiltes Leid ist halbes Leid. So sehe ich das auch mit der Freude.

Wenn man sein Leben mit einem anderen Menschen teilen kann und sich darin gut aufgehoben fühlt, ist man wohl automatisch auch lebensfreudiger unterwegs.

Natürlich sollte man auch alleine Grund zur Freude finden. Aber mich hat noch nie einer davon glaubhaft überzeugen können, der von sich behauptet, er ist ständig nur mit sich alleine glücklich und zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nashota
31.07.2016, 09:17

Danke für das Kompliment. :-)))

Mir geht es auch so.

0

Lebensfreude sollte nie von jemand anderem abhängig sein.

Klar, vieles ist schöner wenn man jemanden an seiner Seite hat mit dem man seine Freude teilen kann. Aber die Basis zur Freude kannst nur du alleine schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?