Was ist KP, und was ist WP bei Pokemon Go?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der wohl wichtigste Charakterwert eines
jeden Pokémon sind die Wettkampfpunkte (kurz: WP). Diese repräsentieren
die individuelle Klasse des jeweiligen Pokémon. Als Faustregel gilt: Je
höher der WP-Wert, umso stärker ist euer Begleiter. Das bedeutet, dass
euer Pokémon in Arena-Kämpfen mehr Schaden anrichtet. Die
halbkreisförmige Anzeige unterhalb der WP veranschaulicht dabei das
Basisniveau eures Pokémon. Durch eine Weiterentwicklung der Spezies
lässt sich die WP-Grenze anheben. Unser Tauboss hat bereits die höchste
Evolutionsstufe erreicht., die Wettkampfpunkte lassen sich aber noch
durch Sternenstaub und Bonbons steigern.

Das nach WP wichtigste Attribut ist KP. KP
steht für Kraftpunkte, sie zeigen also die maximale Lebensenergie eures
Pokémon an. Falls die KP während eines Duells in der Arena auf Null
sinken, ist euer Pokémon aus dem Spiel. Nach einer Niederlage in einer
Arena, die sich in der Hand einer verfeindeten Fraktion befindet, wird
euer Begleiter solange kampfunfähig, bis ihr es mit einem Beleber wieder
fit macht. Vorher ist das Pokémon nicht einsetzbar! Verliert ihr bei
einem Sparringsduell in der Arena eurer Fraktion, lebt euer Pokemon mit 1
KP weiter. Die Verletzungen lassen sich mit Tränken heilen. Sowohl
Tränke als auch Beleber bekommt ihr per Zufall von Pokéstops, ihr könnt
die Medizin aber auch bequem im Shop kaufen. KP steigert ihr automatisch
mit WP jedes Mal, wenn ihr euer Pokémon mit Bonbons füttert oder es
weiterentwickelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WP= Wettkampfpunkte

KP= Kampfpunkte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?