Was ist Korkkambium?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist ein anderes Wort für Phellogen .

Das Phellogen (griechisch: phellos = Kork; -genes = hervorbringend, verursachend) oder Korkkambium ist ein spezielles, sekundäres Bildungsgewebe (Meristem), das nach außen Kork (=Phellem) und nach innen in geringem Umfang Phelloderm (nicht verkorktes parenchymatisches Gewebe) erzeugt. Somit ist es für die Bildung des sekundären und tertiären Abschlussgewebe bei Pflanzen mit sekundärem Dickenwachstum (dikotyle und Gymnospermen) verantwortlich.

In der Sprossachse wird Phellogen durch meristematisch gewordenes Rindenparenchym gebildet. Wenn keine Rinde mehr da ist - entsteht aus den Parenchymzellen des Altbastes (funktionsuntüchtiges sekundäres Phloem). In der Wurzel: durch Perizykel gebildet.

kambium ist die wachstumsschicht des baumes nur der kambium wächst

Wikipedia ist sooo einfach zu benutzen: de.wikipedia.org/wiki/Phellogen

Was möchtest Du wissen?