Was ist Konservierungsstoff Ascorbinsäure und woher kommt der Name?

5 Antworten

Ascorbinsäure heißt auch Vitamin C. Sie ist ein Antoxidans, d. h. sie bewahrt andere Stoffe davor, zu oxidieren.

Kommt von a- (nicht, un-, ...) und Skorbut (Vitamin-C-Mangelkrankheit)

Richtig ein Antioxidationsmittel und eben KEIN Konservierungsmittel

0
@OppaxD

Da Oxidation eine Art von Verderb ist, ist ihre Hemmung eine Art von Konservierung.

0

Ascorbinsäure ist Vitamin C. Der Name ist von Scorbut abgeleitet, das ist eine Krankheit die bei Vitamin C Mangel auftritt.

Was möchtest Du wissen?