Was ist Kommunismus ist es schlecht oder gut?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

bin ja gespannt wie lange es dauert, bis Dich die gutefrage-Inquisition wegen Deiner Frage rauswirft.

Kommunismus ist wie das Christentum. Eigentlich eine tolle Sache, doch von den Ausführern wird es verunmenschlicht. Kommunismus sieht eine Gleichheit der Menschen. Eine Gleichwertigkeit der Arbeit. Der oberste Parteichef von China, also wohl einer der mächtigsten Männer der Welt, hat ein Monatseinkommen von gerade mal 220 €.

Es hat nicht funktioniert, weil der Mensch keine Maschine ist. aber zum Beispiel in Vietnam scheint es ganz gut zu funktionieren.

Eigentlich sollten wir zu dem Ziel kommen nicht immer gleich das Kind mit dem Bade auszuschütten, sondern sehen, was die einzelnen Ideologien voneinander lernen können. Nichts ist ganz schlecht oder ganz gut. Auch der Kapitalismus nicht.

alice7 16.03.2012, 22:48

Warum das den ? ich verbreite doch keine Bösensachen oder so ...

0
Enki40 16.03.2012, 22:56
@alice7

Die Zensur von gutefrage ist manchmal verwirrend. Ich kann mir vorstellen, dass das Wort Kommunismus zum Stein des Anstoßes werden könnte. Es gibt da einige Wörter, da bist Du gleich draußen oder sie behaupten, das gehöre ins Forum usw.

0

Der Kommunismus ist tot, er hat in der DDR nicht funktioniert, in Russland nicht und in vielen weiteren Ländern auch nicht. Nur totalitäre Diktaturen wie China oder Nordkorea halten daran fest.

Man kann hier nicht in gut oder schlecht urteilen. Das System "Kommunismus" funktioniert nicht.

palzbu 19.03.2012, 07:58

Mach dir mal Gedanken darüber warum nicht.

0

Allen gehört alles und alle teilen das - in der Theorie genial. Leider nicht umsetzbar.

Definiere gut und schlecht. Wenn du hiervon nichts verstehst, dann bist du einfach ungebildet. http://de.wikipedia.org/wiki/Kommunismus

alice7 16.03.2012, 22:42

Natoll mir wurde es nie richtig erklärt und ich hatte eine scheiß Lehrerin !!!

0

Gute idee, die aber leider nicht funktionieren kann.

Im Kommunismus könntest du keine Fragen hier stellen und und mancher Antworter hier würde schnell mundtod gemacht. (Russland und China)

palzbu 19.03.2012, 08:00

Du bist BILD-Leser. Kauf dir doch mal ein Buch.

0
wolfgang11 20.03.2012, 11:55
@palzbu

Mein Buch ist mein Leben. Ich bin 87. Ich lese keine Bildzeitung und lasse mich auch nicht von Irgendeiner Propaganda beeinflussen. Du brauchst aber garnicht so weit gehen. Also nicht nach Russland oder China. Frage Menschen, die in der DDR gelebt haben. War dort Westfernsehen erlaubt? Warum wollten sie wohl alle gerne in den Westen?

0

kommunismus= alles gehört dem staat, jeder hat nen arbeitsplatz kann aber kein geld sparen da man nur so viel bekommen hat das es gereicht hat theorie i.o. aber es ist halt dumm wenn man nichts sparen darf weil alles dem staat gehört :D

alice7 16.03.2012, 22:49

-_-

0
palzbu 19.03.2012, 07:59

Bitte informier dich mal. Was du schreibst ist Quatsch.

0

Was möchtest Du wissen?