Was ist jetzt eigentlich besser, "Star Wars" oder "Star Trek"?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Frage welche im Grunde nicht beantwortet werden kann. Ein eingefleischter Star Trek Fan würde mir da natürlich sofort widersprechen. Ich bin selbst ein riesen Star Wars Fan. Aber Star Trek finde ich deswegen nicht schlecht. Beide franchises haben ihre Höhen und Tiefen. Es sind jedoch zwei völlig unterschiedliche Sci-Fi Geschichten. Von daher gibt es da meiner Meinung nach kein besser oder schlechter.

UKfella 19.01.2017, 09:12

Hey, danke für den Stern! :)

0

Ich glaube nicht, dass man das so direkt vergleichen kann. Das ist so als ob du Teletubbies und Doctor Who vergleichen würdest. Der größte Unterschied liegt ja wohl schon mal im Namen: Star Wars -also Sternen Krieg- und Str Trek -also Sternen Reise. Da sieht man mal sofort wo der Unterschied liegt. Während es bei Star Wars hauptsächlich ums Kämpfen geht, ist der Fokus bei Star Trek auf dem Erforschen. Von da an ist es dann Geschmackssache. Die Star Wars Filme sind gut, aber die Star Trek Filme sind Meisterwerke. Die Neuen wie die Alten.

Da gibt es kein "besser".

Gibt ja nicht nur einen Film davon, bei "Star Trek" auch noch mehrere Serien. Da gibt es gute Folgen und schlechte Folgen, gute und schlechte Filme. Prinzipiell mag ich beides, "Star Trek" fasziniert mich dann aber doch noch etwas mehr.

das ist wie Äpfel und Birnen miteinander zu vergleichen...
Sieht ähnlich aus, ist aber komplett unterschiedlich.
Einfache Geschmacksfrage.

Was möchtest Du wissen?