Was ist Jailbreaken? (Was bringt das?)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nach dem "Cracken" des iphone kann man auch nicht von Apple lizensierte Software installieren und andere SIM-Karten als die vertraglich an Apple gebundenen verwenden.

Apple kann im Prinzip nicht viel dagegen machen, da man mit seinen ein mal gekauften Gegenständen anstellen kann, was man will (auch kaputt machen). Zur Strafe wird aber keine Garantie mehr gewährt (können sie, weil freiwillig) und bestimmte offizielle Apple-Updates sind nicht mehr möglich.

Ein Jailbreak ist eine Firmware veränderung welche es dir erlaubt Apps von Drittanbietern zu nutZen(Ursprünglich gehen ya nur Apps ausm Appstore).. Es ist nur für manche Firmware's verfügbar(musst gucken was du hast, goggle hilft dir weiter).. Es löscht angeblich die garantie des Gerätes, was nicht wirklich stimmt, denn man kann alle Daten die das Jailbreak herstellt mit einer kompletten neuinstallation löschen(bevor man es einschickt).. Ein Jailbreak ist in der regel in 10 min. ausgeführt. :)

Apple läßt nicht alle Anwendungen auf seinen Geräten zu. Es ist ein sogen. geschlossenen System. Das kann man knacken: Ausbrechen, d. h. eben Jailbraken (aus dem Gefängnis raus wörtlich).

Es ist legal, Du kannst Dir ein Gerät kaufen und damit machen was Du willst.

Nur Apple mag das nicht. Die Garantie ist weg.

http://de.wikipedia.org/wiki/Apple_iPhone

eigentlich ist nur ein teil legal einige apps wie inst0lus sind illegal aber sagen wir so es wurde erst eine person dabei erwicht weil sie den ipod gejailbreakt zu apple geschickt hat.

0

Jailbreaken ist eine Art entperrung, die dem iPhone erlaubt dritthersteler(was Apple nicht erlaubt) Anwendungen zum laufen zu bringen

Was möchtest Du wissen?