Was ist J1 (arzt)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi Katharina :-)

Die J1 Jugenduntersuchung ist eine kostenlose Vorsorgeuntersuchung für Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren beim Kinder- bzw. Jugendarzt oder Hausarzt. Bei dieser freiwilligen Untersuchung haben die Jugendliche noch einmal die Möglichkeit, den kompletten Körper durchchecken zu lassen, sowie ein persönliches Gespräch mit dem Arzt zu führen.

Bei dem Gespräch kannst du deinen Arzt alles Fragen, was dir auf der Seele liegt. Egal ob Themen über die Schule, deinen Körper und deine Gesundheit, Verhütung, Sexualität oder berufliche Zukunft.

Bei der anschließenden körperlichen Untersuchung, prüft der Arzt Augen, Ohren, Gewicht, Größe, Haltung, Herz und Lunge, sowie deinen allgemeinen Entwicklungsstand.

An der J1 Untersuchung kann man nur einmal teilnehmen. Allerdings hat man zwischen 15 und 17 Jahren noch einmal die Möglichkeit die J2 Untersuchung machen zu lassen. Diese ist vom Ablauf her der J1 sehr ähnlich, wird aber noch nicht von allen Krankenkassen unterstützt.

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen konnte. Solltest du noch Fragen bezüglich der J1 Untersuchung haben, kannst du mich natürlich gerne anschreiben :-)

LG

Bei mir war es so dass ich erst einmal einen Fragebogen ausfüllen musste, dann gab es ein gespräch mit der ärtztin ob ich meine periode schon habe man kann dann auch fragen über sex oder ähnliches stellen. Dann wurde ich gewogen, gemessen und alles was bei anderen untersuchungen auch gemacht wird. Dann hat mich die Ärtztin gefragt ob sie kurz meine Brust und Scheide untersuchung kann, bei der Brustuntersuchung musste ich meinen BH hochmachen, sie hat dann die Brust etwas abgetastet dann durfte ich den BH wieder runter machen und mein T shirt anziehen, für die Scheiden untersuchung habe ich meinen Slip kurz ausgezogen mich auf die Liege gelegt die Beine etwas gespreizt und sie hat dann etwas getastet. Dann war ich auch schon fertig. Ich hatte während der Untersuchung nur Unterwäsche an

Du musst nur einmal hin. Körperliche Untersuchung, Überprüfen des Impfstatus (evtl. Nachimpfen), Gespräch (Themen hier auch Schule, Sexualentwicklung, und Drogen wenn der Arzt engagiert genug dafür ist und Zeit hat).

Die J1 ist eine Vorsorgeuntersuchung für Jugendliche zu Beginn der Pubertät. Du musst nur einmal hin, bzw. manche Ärzte machen Hör-, Sehtest, und Blutabnahme getrennt von der körperlichen Untersuchung und dem Gespräch, dann musst du zweimal hin. 

Du MUSST da gar nicht hingehen! Zumal ist das Massenabfertigung und es besteht meist kein  Vertrauensverhältnis zum Arzt.   

Da muss man nur einmal hin, grundsätzlicher Gesundheitscheck im Jugendalter.(etwa 14 Jahre)

Russiangirl15 18.07.2017, 14:10

Nix, da muss niemand hingehen. Es gibt keinen Zwang sich abtatschen zu lassen. 

1

Was möchtest Du wissen?