Was ist Installation (Kunstgeschichte )?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Anbringen, in Szene setzen.

"narrative räumliche Inszenierung" - Es wird etwas in Szene gesetzt, so dass es eine Geschichte erzählt. Es selbst spricht.

z. B. ein Märchenzimmer oder sowas :-)

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Chrystaal 29.11.2015, 10:59

Das erste ist mir immer noch nicht klar, sorry..

Aber das andere hab ich verstanden, danke schon mal !

0
safur 29.11.2015, 11:17
@Chrystaal

Wie soll man das beschreiben, früher sagte man auch Inszenierung. (in Szene setzen)
Du hast ein Thema / ein Gefühl und versuchst dieses durch das Arrangieren verschiedener Hilfsmittel umzusetzen / wirken zu lassen.
Vielleicht hilft dir Wiki
https://de.wikipedia.org/wiki/Installation_(Kunst)
ohne es gelesen zu haben..
Sagen wir mal dein Thema ist "Herbst" und du sollst einen Raum gestalten.
Farbe / Licht / Material / Holz /
Wie ist Herbst? Eher chaotisch, dunkle Erdfarben, auch gelb, rot, leicht braun.
Weich? Hart? Ich würde sagen gemischt. Übergangszeit zum "harten" Winter, die Sonne oder hellen Farben sind eher weich.
Wie würdest du den Raum gestalten? Welche Musik passt zu Herbst? Welches Licht? sehr grell? eher warm?

0
Chrystaal 01.12.2015, 06:35
@safur

Achsooo..

Ja, bei Wikipedia hab ich schon geschaut, aber ich finde die erklären immer ein bisschen schwer. Mit eigenen Worten zusammengefasst ist es doch verständlicher.

Vielen Dank :-)

0

Was möchtest Du wissen?