Was ist in Physik die Brennweite?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Brennweite einer Linse ist die Entfernung, in der parallele Strahlen (zum Beispiel von der Sonne) hinter der Linse in einem Punkt gebündelt werden. Bei Fotoobjektiven für Kleinbildfilme hängt die Brennweite mit dem Bildwinkel zusammen. Die Brennweite beschreibt den Abstand in Millimetern zwischen Objektiv- und Aufnahembereich. Bei grosser Brennweite, wird ein Motiv vergrössert ("gezoomt"), wobei der Bildwinkel verkleinert wird (kleinerer Bildausschnitt).

Schau mal hier rein: http://www.foto-net.de/net/objektive/brenn.html

11

aber die Strahlen sind nur fast parallel. ;-)

0

Einfach gesagt: Halte eine Lupe zwischen Sonne und deiner Hand. Jetzt bewegst du deine Hand (die unter der Lupe ist) leicht hoch und runter, bis du einen Punkt erreichst, in dem es richtig warm wird. An der Stelle ist der Brennpunkt. Der Abstand zwischen Lupe und Brennpunkt ist die Brennweite! So kann man z. B. auch Feuer machen.

Bei Kamaras hat die Brennweite eine sehr wichtig Funktion, aber ich denke nicht, dass es dich interessieren wird. Falls du noch mehr dazu wissen willst, findest du hier noch mehr Informationen über die Brennweite: http://www.dslr-freunde.de/objektive/uberblick-merkmale/brennweite/

Der Abstand von der Linse zum Focus.

Physik: Brennweite eines Fernrohrs berechnen!

Hallo ihr Lieben. Ich brauche ganz dringend eure Hilfe!!! In der Schule haben wir in Physik das Thema Optik und wir haben Aufgaben über das Fernrohr bekommen, aber Ich verstehe meine Aufgaben einfach nicht und finde auch nichts in meinem Physik Buch, oder im Internet was mir wirklich hilft .

Meine Aufgaben:

  • Begründe, dass das Zwischenbild bei einem Fernrohr umso größer ist, je größer die Brennweite des Objektivs ist.

und

-Ein Keplersches Fernrohr ist 1,52 m lang, seine Vergrößerung beträgt V = 75. Bestimme die Brennweite des Objektivs und die des Okulars.

Wäre echt super wenn mir jemand helfen könnte. applefun

...zur Frage

Eine mysteriöse Formel der Bestrahlungsstärke. Wo kommt sie her?

Hallo liebe Community,

ich mache zurzeit eine Facharbeit in Physik und dabei geht es um diesen Versuch: http://www.leifiphysik.de/themenbereiche/sonne/versuche#lightbox=/themenbereiche/sonne/lb/bestimmung-solarkonstante-alublock.

Ganz kurz: Ich bestrahle mit einer 1000 W - Lampe eine 10x10 cm Metallplatte und ermittle durch eine Formel die Bestrahlungsstärke in W / m². Die Formel lautet so:

c ⋅ m ⋅ Δϑ / A⋅ Δt

Es ist offensichtlich, dass der Zähler die Wärmekapazität beschreibt.. Aber wieso muss ich das durch die Fläche mal die bestrahlte Zeit teilen? Ich habe schon in zig Büchern nachgeschaut, diese Formel habe ich nirgendwo gefunden. Diese Formel habe ich bis jetzt nur in Verbindung mit diesem Versuch gesehen. Auch bei dieser Facharbeit:

(Auf Wunsch werde ich euch den Link dazu schicken, ich kann nicht mehr als 1 Link in einer Frage haben ...)

Aber ich würde bei meiner Facharbeit gerne auch was über die Herleitung erzählen, nur weiß ich nicht wo ich nachschauen sollte. Könnt ihr mir vielleicht dabei behilflich sein?

Vielen Dank schon mal im Voraus :)

Meine Idee: Vielleicht wurde die Formel für Die Wärmekapazität mit einer anderen Formel multipliziert, wo die andere Formel A⋅ Δt im Nenner hat?

...zur Frage

Elektromotor? (Physik)

Kann mir jemand erklären wie ein Elektromotor funktioniert und was man damit machen kann? Die Texte aus Wikipedia sind mir etwas zu kompliziert...

LG

...zur Frage

physik problem linsengleichung optik!

Hallo erstmal ; Und zwar habe ich ein Problem , die Aufgabe lautet : ein 5 cm hohes fläschchen soll durch eine sammellinse der Brennweite f -15cm auf eine bildhöhe von 100cm vergrößert werden . Berechne die dazu nötige gegenstandsweite und welche Brennweite hat die Linse ? Angefangen hab ich mit : gegeben : f 15cm B 100cm G 5cm Gesucht b und g , aber was nun ?! Kann mir einer die rechnung mit Erklärung aufschreiben wäre super nett Fettes danke !

...zur Frage

Wie muss ich vorgehen, um die Brennweite einer Leselupe zu bestimmen?

Ich mache grade Physik-Hausaufgaben weiß aber nicht wie sie geht. Die genaue Frage lautet: "Bei deiner Großmutter findest du eine Leselupe aus Kunststoff. Du willst ihre Brennweite bestimmen. Wie gehst du vor?"

...zur Frage

WIe kann ich die Brennweite berechnen?

Das Glas von meiner Brille soll rechts 4dpt. haben und links 2,5dpt. Wie kann ich die Brennweite berechnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?