Was ist in Frankfurt wirklich sehenswert?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi! Also wir haben ne ganze Menge im Umkreis bis 100km, von den umwerfenden Flußlandschaften am Main o. am Rhein (nur eine Stunde mit dem Zug entfernt), Lorelei z.B., nach Südosten in den Odenwald (viele Burgen), oder nach Heidelberg, o. in den Taunus zur Römerburg/zum Wandern, oder nach Bayeren rein, die Kurfürstenstadt-Wiesbaden (money money), usw... Alles in der Umgebung von Frankfurt!

Frankfurt selbst bietet so Einiges, du musst aber einen Schwerpunkt setzen: Entweder die Museen (und davon gibt's einige), o. Stadtgeschichte, o. Kultur-Events (Feste am Main), o. die Architektur (neue Viertel / alte Viertel / Skyline / Osthafen, usw.), o. Kirchen, o. Nightlife.

Schön ist, das Alles relativ nah beeinander ist, du kannst also in 2 Tagen die gesamte Stadt kennenlernen. Ich hatte letztes Jahr zu Weihnachten eine Anfrage aus einer Seite für Brieffreundschaften.

Wichtig ist vor Allem: Buche kein Hotel im Hbf-Viertel..!! Diesen Fehler machen viele Touris, den hat auch mein Besuch gemacht :) Dann hatte sie vor ihrem Fenster 24/7 Rotlicht-Milieu-Programm, inkl. ganzer Gruppen von.. direkt vor der Hoteltür ;-)

Wenn du einen Cityguide brauchst, melde dich einfach, oder schick mir eine Freundschaftsanfrage. Ich mache auch wirklich nur den Cityguide, genauso wie bei meinem letzten Besuch. In Frankfurt leben nicht nur Reiche und Asis, wichtig! (denken andere leider von uns).

Hab deine Frage aber zu spät entdeckt, btw. warum fragst du so kurzfristig? Auf jeden Fall schönen Aufenthalt hier und VG

/edit dieses WE steht z.B. ein Festival in Sachsenhausen an, 1 Juli, 15-22h, Walther-von-Chronberg-Platz! Go go go =)

garda030 13.08.2017, 11:37

Vielen lieben Dank für die Antwort :) leider habe ich das viel zu spät gelesen :/ aber, falls ich noch einmal in die Nähe komme, sind die Tipps echt hilfreich :)

LG

0

Was möchtest Du wissen?