Was ist in euren Augen das Richtige in dieser Situation?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey,

es ist super, dass du deine Situation so lange beschrieben hast, denn so bekommt man einen deutlich besseren Eindruck.

Sie hat nein geantwortet. Das ist im ersten Moment eine klare Ablehnung. Aber nicht dir gegenüber, sondern des Kinos gegenüber. Es gibt eine unendlich lange Liste an Dingen, die sie davon abhalten könnten mit dir ins Kino zu gehen. Du hast leider nicht erwähnt, wie euer Verhältnis ist. Um dir einfach einmal ein paar Beispiele aufzuzählen, wieso sie vielleicht nicht mit ins Kino wollte, wäre, dass sie den Film nicht mag/schon gesehen hat, dass sie heute schon was vor hatte, dass sie Kinos allgemein nicht mag...

Allgemein muss hier angemerkt werden, dass Kino nicht die beste Idee ist. Man unterhält sich nicht und lernt die Person nicht besser kennen. Wenn man danach oder davor noch etwas zusammen unternimmt, sieht es schon besser aus, aber das muss meistens geplant sein. Überlege dir also, was du stattdessen mit ihr machen könntest. In ein Café gehen, einen Spaziergang machen, irgendeine Sportart zusammen ausprobieren, ihr könntet vielleicht Schlittschuh laufen gehen... Man kann so kreativ sein.

Nervosität ist normal. Ich bin nervös, du bist nervös, eigentlich jeder ist nervös. Die Situationen, in denen wir nervös werden, die unterscheiden sich. Du wirst eben nervös, wenn du ein Mädchen ansprichst / bittest mit dir auszugehen. Jedes Mädchen, dass ein wenig Verstand hat, wird Verständnis dafür aufbringen und es dir nicht übel nehmen. Wenn du es noch ein paar Mal machst, wirst du zwar immer noch sehr nervös sein, aber es ist dann vielleicht nicht mehr ganz so schlimm. Ein Mädchen, dass dich wirklich mag, wird die Nervosität vielleicht sogar süß finden.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Udo107
09.02.2017, 17:56

Danke für deine Antwort :)
Unser Verhältnis ist eigentlich relativ gut (aus meiner Sicht) und wenn es nicht so wäre hätte ich den Mut gar nicht zusammen gekriegt.
Ich weis Kino ist nicht ideal und eigentlich wäre Kino von meiner Seite auch eher nicht gekommen. In einem Gespräch davor hat sie aber gesagt: "Der und der Film, den möchte ich auch sehen, hab aber keinen der mit mir geht." Deswegen bin ich auch damit auf sie zu gegangen ...

0

Frag sie ob sie vielleicht ein anderes Mal Zeit hätte. Kommt dann wieder ein nein hat sie einfach kein Interesse sorry.

Das mußt du dann so hinnehmen. Du hättest fragen sollen wann sie mal Zeit hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben bald Valentinstag.....schenk' ihr mit den Worten: ,,Heute ist Valentistag und ich habe an dich gedacht'' eine Rose oder eine kl. Pack. Pralinen.

Du wirst dann ja sehen wie sie reagiert.....und dann könntest Du sie nochmal um ein Date bitten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von einem "Nein" geht die Welt auch nicht unter^^ Akzeptiere es einfach und versuch nicht daraus ein "Ja" zu erzwingen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?