Was ist in den SOS Tropfen drin?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einziger Inhaltsstoff ist Alkohol, aber wirken tut wohl der Glaube bzw. die menschliche Ablenkung im Rahmen der Verabreichung.

Aus naturwissenschaftlicher Sicht haben diese Tropfen keine über den Placebo-Effekt hinausgehende Wirkung.

Aber Placebo wirkt ja auch oft erwiesener Maßen gut... ;-)

0

Ich kenne dies nur von den Bachblüten und da heißen Sie "Notfall" oder "Rescue" Tropfen. Ein Gemisch aus verschiedenen Pflanzen. Scheint bei Einigen wohl zu wirken - vielleicht ist es aber auch nur der pure Glaube. Ist wohl genauso wie bei der Homöophatie. Kann man glauben oder nicht.

Is auch meist Alkohol dabei.

0
@SonOfBodom

Lecker - Alkohol! Wenn da ein Gemisch aus Pflanzen drin ist, dann sollte man es nicht mit der Homöopathie in einen Topf werfen.

0
@sender

@sender: so falsch ist das nicht, die Herstellung/ Verdünnung ähnelt der der homöopathischen Präparate

0

Dies gehört nicht unbedingt hierher, aber ich lese hier von Placebo-Effekt etc. Dann ist mein Hund über Jahre hinweg immer auf diesen Effekt hereingefallen. Ich war früher diesen Dingen gegenüber auch sehr skeptisch, vor allem auch, weil ich von diesen Dingen zu wenig wusste. Bei medizinischen Ausbildungen wird die Homöopathie leider immer noch als Scharlatanerie abgewertet. Dies zeigt nur, wie arrogant und selbstgefällig doch viele Mediziner noch immer sind. Genauso wurde es früher mit der Akupunktur gehalten.

Ja, Rescue-Tropfen helfen mir auch oft sehr gut, ich habe sie immer in meiner Tasche! Wenn Dich Näheres über Bachblüten interessiert, erfährst Du hier sehr viel darüber: http://www.bach-blueten-therapie.de/

Rescue-Remedy Tropfen oder auch Notfall(SOS)Tropfen kommen aus der Bachblüten-Therapie und sind eine fertige Mischung aus den Bachblüten Clematis, Cherry Plum, Impatiens, Rock Roses und Star of Betlehem.

Was möchtest Du wissen?