Was ist im Gebet gemeint?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

damit ist wohl gemeint, dass wir trotz räumlicher und körperlicher Nähe wohl Probleme haben, wirlich im Kontakt zu sein mit anderen Mernschen, unserer Umgebung und Umwelt .

Als Gebet kann man den Text als Bitte ansehen, die Kontakt- und Gemeinschaftsdefizite zu überwinden.

In Wahrheit sind wir verbunden, wir blenden das aber aus.

Kannn man ändern...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Überlegung dazu ist:

Dass der Herr Jesus in Psalm 38,8 sagt:

Mein Auge auf dich richtend, will ich dir raten. Und in 2. Chronika 16,9:

Denn des Herrn Augen durchlaufen die ganze Erde um sich mächtig zu erweisen an denen, deren Herz ungeteilt auf ihn gerichtet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?