Was ist hinter unseren Sonnensystem (All)

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Dunkel,welches du siehst,ist eigentlich nur das Fehlen des ausgestrahlten Lichts von weit entfernten Sternen.Denn dort sind zwar auch Sterne vorhanden,da aber die Leuchtleistung mit zunehmender Entfernung von der Erde abnimmt,siehst du sie einfach nicht(jedenfalls nicht ohne radioastronomische oder optische Hilfsmittel).

Auch klar, nur was meinst Du wäre da, am Ende des unendlichen? Haben wir ein Raum im Raum Konstellation.

0
@Zimmerpuma

Meine laienhafte Vorstellung:Der Raum macht nur Sinn in Verbindung mit Zeit.Und so,wie ich mich in der Zeit fortbewege,erschließt sich mir immer neuer Raum.Eben ein hochbrisantes Thema;und wir Menschlein mit unserem(am Kosmos gemessenen) Ameisenverstand werden nie die absolute Erkenntnis erlangen...

0

Das Universum ist (nach heutigem Kenntnisstand) ENDLICH. Das Universum war ursprünglich nämlich ziemlich klein und hat mit dem Urknall begonnen sich auszudehnen. Licht braucht eine gewisse Zeit bis es uns erreicht. Je weiter weg Objekte sind, desto länger war ihr Licht zu uns unterwegs (das sieht man schon daran, das Abstände in Lichtjahren gemessen werden, das ist ja gerade die Distanz, die Licht innerhalb eines Jahres zurücklegt). Das Licht ist gleichzeitig das Schnellste was es gibt, nichts und niemand kann sich schneller als das Licht bewegen. Der Urknall hat sich vor etwa 14 Milliarden Jahren ereignet, von daher kann das Universum nur maximal 14 Milliarden Lichtjahre groß sein (Radius). Ob das Universum irgendwie gekrümmt ist, so dass man quasi wie eine Ameise auf einer Kugel nie den Rand erreichen kann oder nicht und was dahinter kommt, wird dir niemals jemand beantworten können, einfach aus dem Grund, weil niemals irgendjemand dahin kommen kann und uns niemals irgendetwas von dort erreichen wird...

Allgemeine Meinung ist die Unendlichkeit.- Letztlich kann dir das keiner beweisen. Diese Frage kann nicht "richtig" oder "falsch" beantwortet werden.

After Effects Intro Bilder transparent machen

Hey Leute, mache grad ein Intro für meinen Freund, das Problem ist, dass die gerenderte Schrift einen schwarzen Hintergrund hat und somit kann ich in Ae keine Komposition einfügen, also keinen blauen Hintergrund. Wie kann ich im jetzt den schwarzen Hintergrund von 50 Bildern entfernen bzw. transparent machen? Freue mich über viele Antworten :) Mfg. Leon

...zur Frage

Sind die Sterne die man nachts am Himmel sieht noch aktive Sonnen der bloß noch Überbleibsel?

Sind die Sterne die man nachts am Himmel sieht noch aktive Sonnen der bloß noch Überbleibsel?

Und: Hat man in unserem Sonnensystem eigentlich schon derzeit noch aktive Sonnen entdeckt / nachgewiesen?

...zur Frage

Photoshop Farbe vom Hintergrund auf erstellte Pfade?

Ich versuche grade wie hier (leider auf Indonesisch)in diesem Video gezeigt

die Farbe vom Hintergrund via SCHWARZEN <- ich betone Schwarzen pinsel auf die erstellten Pfade zu kriegen aber mein Pinsel bleibt Schwarz anstatt er die Farbe von Hintergrund annimmt .. was mach ich Falsch?

https://www.youtube.com/watch?v=1H_eqrrzMuA

...zur Frage

Wie ist die Interpretation von "Du verwechselst den Himmel mit den Sternen die sich nachts im Brunnen spiegeln"?

In der Geralt-Saga kommt oft das Sprichwort " Du verwechselst den Himmel mit den Sternen die sich nachts im Brunnen spiegeln" vor. Ich hab das bis jetzt immer so hingenommen aber jetzt frage ich mich was das genau bedeuten soll. Hat vielleicht jemand Vorschläge und Anregungen?

...zur Frage

Photoshop Schwarzen Hintergrund entfernen?

Hallo Leute :) Ich habe eine neue Frage zu Photoshop. Ich habe viele Bilder ( Flares, Funken, Lichter etc.) mit einem schwarzen/weißen Hintergrund. Wenn ich die jetzt in einem anderen Bild einfüge ist immer dieses schwarze/weiße dar. Wie bekomme ich den schwarzen/weißen Hintergrund dort weg??? Ebenenmodus?? Vielleicht ein Tutorial? Danke im Vorraus.

...zur Frage

Suche bestimmte Weltraum Doku

Hallo,

ich suche eine Dokumentation.

Diese war komplett animiert und ein Erzähler fing an über die Einfachheit über uns auf der Erde zu sprechen. Zu Anfang der Doku sind ein paar Leute nachts am Strand und gucken in den Sternenhimmel. Worauf der Erzähler dann anfängt erst unser Sonnensystem (von der Sonne bis zum Pluto einschl. ein paar Monden) und dann bis hin zu weit entfernten schwarzen Löchern, weißen Zwergen, Pulsaren und Quasaren zu sprechen. Diese hatte ich mal auf Youtube gesehen. Kann sie aber nicht mehr finden. Weiß vllt jemand wie diese heißt?

Herzlichen dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?