Was ist gut für katzen und ihre Babys

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Um,

während der Schwangerschaft und der Stillzeit sollte man Futterumstellungen möglichst vermeiden bzw langsam einschleichen um Unverträglichkeitsreaktionen zu vermeiden. Normalerweise fängt man damit schon VOR der Trächtigkeit an.

Was meist du denn mit Katzenmilch? Aufzuchtmilch (zum anrühren, als Milcherstatz falls die Mutti nicht stillen kann)? Handelsübliche Katzenmilch?

Mit den Eiern,das lass mal lieber,wenn Du sie nicht aus deinem eigenem Hühnerstall hast. Katzenmilch ist nicht besonders wichtig und eigendlich nonsens oder nur ne Leckerei nebenbei mal. Wichtig ist hochwertiges Katzenfutter! Und nicht das Zeug aus dem Disconter. Feline Porta,Leonardo,Granataped,Mac`s,Grau,Miamor...damit fährst Du immer richtig ;-)

Ja, genau hochwertiges Futter ist sehr wichtig!!! Also neben Nassfutter mit hohem Fleischanteil (über 60 %) und natürlich ohne Zucker und mit wenig oder am besten ohne Getreide ... solche Sorten bekommst du aber im Supermarkt nicht ... am ehesten geht noch real nature von Fressnapf, außerdem frisches rohes Fleisch (außer Schweinefleisch!) ... das stärkt.

Probiere ob sie Rinderhackfleisch im Futter mag. Richtiges Fleisch ist für trächtige/säugende Katzen das Beste.

kuechentiger 07.07.2011, 14:12

Unter Beanspruchung wie Trächtigkeit oder Laktation zeigt sich, dass Fertigfutter nicht im Stande ist, genug essentielle Nährstoffe bereit zu stellen, da säugende Katzen nicht in der Lage sind, soviel Futter aufzunehmen und zu verarbeiten. Man hat sich schon so daran gewöhnt, dass es als normal angesehen wird, dass Katzen während der Aufzucht ihrer Jungtiere abmagern. Das ist keineswegs normal und natürlich. Mit ausgewogener Rohkost ernährte Mutterkatzen werden nicht klapprig und haben sehr viel Milch.

Quelle: http://www.savannahcats.de/katzenernaehrung.html

0

Ei aber nur das Eigelb! Royal Canin 34 ist gut für die Kitten, 36 für die Mutter, darf aber beides essen ;)

Hühnerherzen, Hühnermägen, Hühnerleber (letzteres immer garen, weil rohe Leber Durchfall versursachen kann, wenn es zu viel ist.)

Was möchtest Du wissen?