Was ist gut für den Hirnstoffwechsel?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein geschädigter Hirnstoffwechsel - wie der sich immer auch am lebenden Organismus testen lässt - lässt sich eigentlich kaum behandeln, wenn es neurologisch bedingt ist.

Ansonsten hilft gegen Depression natürlich (und nur) eine gesunde Lebensweise, wie ich hier z.B. in einer Liste zusammen gefasst habe (die irgendwann überarbeitet wird):

http://www.gutefrage.net/frage/hilfreiche-tipps-gegen-depressionen

Im Grunde genommen macht jeder der im Krieg gegen die Depression oder kurz davor steht eine Jagd nach Neurotransmitter (wie Serotonin, Dopamin und Noradrenalin) sowie von Nervenwachstumsfaktoren wie BDNF, NGF in dem er NDMA-Rezeptoren desensibilisert und wie sie alle momentan heißen...

lol

Gesunde Fette sollen ja angeblich helfen, welchen wären diese denn?

Z.B. Omega3, Fisch, usw. sind immer hilfreich. (Kaum ein Deutscher isst genügend Omega3)

  • Transfettsäuren wären ungesund.

Aber das ganze hat mit der Depression nichts viel zu tun. Es darf nur kein Mangel davon herrschen, sonst klappt natürlich gar nichts im Körper, ebenso nicht die Regeneration.

Und kurbelt auch Sport ( Joggen) den Hirnstoffwechsel an ?

ERST RECHT!

Sport ist momentan das Non-Plus-Ultra in der Depressionsbehandlung, wer möchte kann auch in der Gruppe joggen. Wichtig ist nur das kein negativer Stress (der positive Stress beim Sport ist erwünscht - könnte darüber eine neurologische Anhandlung zeigen...) entsteht, sowohl beim Sport als auch sonst im Leben.

Stress ist das Gefährlichste in einer Depression!

Gute Besserung,

Alea!

7

Danke, war alles was ich wissen wollte =)

mfg

0
7

Und könnte auch Schach weiterhelfen bei Depressionen und um den Hirnstoffwechsel zu verbessern ?

0
1
@roam10

äh..

Mit Sport meinte ich = Bewegung!

Schach kann zwar ein gutes Hobby sein und wenn es dich entspannt, dann hilft es auch logischerweise gegen Stress.

Aber Ankurbeln des Hirnstoffwechsel und der Neurogenese? wohl eher nicht. - Oder nur in dem "Schachbereich" des Hirns.

0

geh mal in die apotheke-->aufputschmittelchen:D

Bei Kälte joggen gehen?

ich möchte 10 Kilo abnehmen und das nicht nur durch gesunde Ernährung sondern auch Sport. Fitness Studio kann ich mir nicht leisten deshalb möchte ich laufen / joggen gehen. jetzt kommt ja der Herbst..

kann ich bei jedem Wetter laufen gehen bzw was hab ich da für Bedingungen oder Punkte an die ich mich halten muss bei Kälte joggen zu gehen

...zur Frage

Haltungsschaden durch Sport beheben?

Hallo, ich bin 20 Jahre alt und habe eine leichte Sklerose der Wirbelsäule. Außerdem sind meine Schultern nach vorne hängend. Ich betreibe nicht wirklich Sport, aber möchte jetzt damit anfangen. Meine Frage ist, ob ich mit einem guten Eigengewichtstraining und Joggen meine Haltungsfehler ausbessern und eine richtige und gesunde Körperhaltung erlangen kann. Vielen Dank für die Antworten...

...zur Frage

Demenz mit 25 Ärzte verneinen?

Ich bin extrem vergesslich geworden und Objekte kommen mir manchmal fremd vor aber drei verschiedene Ärzte haben unabhängig von einander gesagt das ich es nicht bin sondern depressiv.. es gibt sowas wie eine pseudo demenz. Außerdem habe ich eine Schilddrüsenunterfunktion was es auch fördern könnte.

Was meint ihr, vertrauen?

...zur Frage

Disziplin, Willenskraft und und Standhaftigkeit entwickeln, wie geht das schnell und am Besten?

Ich will endlich abnehmen und Sport machen! Ich weiß ja auch wie es geht. Auf Zucker verzichten, kaum Weißmehl, viel Gemüse und in Maßen Obst und nur in Maßen gesunde Fette. Ich bekomme es einfach nicht hin! Ich habe zu wenig Willenskraft und bin nicht Standhaft genug!

...zur Frage

Erdnüsse(gesalzen), viele Kcal, gesund?

Erdnüsse enthalten sehr viele kcal und Fette.. Die Erdnüsse(200g Beutel), die ich esse, enthalten pro 100g 600kcal und 50g Fette und angeblich sollen Nüsse gesund sein. - Sind das gesunde Fette und Kalorien? Oder wie soll ich das verstehen, dass 600kcal und 50g Fette gesund sind??

...zur Frage

Unfähig sich selbst zu motivieren?

Um eins im Vorraus zu sagen, ich bin 22, habe eine abgeschlossene Ausbildung zum Grafikdesigner, bin aber seither, abgesehen von einem kurzen Praktikum unbeschäftigt. Aber kommen und wir zum Thema: ich bin unfähig mich zu motivieren, wie die Überschrift ja schon mitteilt. Allerdings ist es bei mir nicht mehr Faulheit oder einfach kein Bock, sondern auf dem Niveau einer Krankheit. Als wäre mein Kopf unfähig meinem Körper zu erklären, weshalb dieser etwas tun soll, worauf der Kopf selbst eigentlich meine Lust hat, was dann darin endet, dass beide in stase gehen und nichts passiert. Leute in meinem Umfeld, sind vollkommen unfähig zu verstehen wie es mir geht. Wie sollten sie auch? Für diese Menschen ist das "einfach machen" ein ding, das sie tag ein tag aus am laufenden Band machen, während ich daraus so ein riesen Thema mache. Und ganz ehrlich weiß ich auch nicht wie man mir helfen soll, bzw. Was hier eigentlich die Frage ist, denn Motivation muss in meinen Augen aus einem selbst kommen und kann nicht von einem anderen gegeben werden, höchstens gefördert, aber dafür muss immerhin etwas da sein. Und ich kann mich für Dinge motivieren. Ich kann mehrere Stunden bis spät in die Nacht, an einer meiner Ideen arbeiten und dann stolz auf meine erbrachte Arbeit sein, allerdings bringt mich das im Leben nie weiter, weil es nur Spielereien sind. Und aktuell stehe ich vor dem Punkt, wo ich meinen Traumberuf wohl aufgeben muss, um mir irgendwas anderes zu suchen, damit ich meine laufenden Kosten decken kann, aber mein Hirn kann meine Finger nicht überzeugen irgendein Motivationsschreiben zu Papier zu bringen, weil das Hirn sich ja nichtmal selbst davon überzeugen kann, sich eine Zeile davon auszudenken. In dem besagten Praktikum, das ich gemacht habe, konnte ich mich Motivieren. Ich hatte Spaß dort und ging gerne hin, auch wenn der Chef geizig war und mich nicht bezahlen wollte, weshalb ich da weg musste. Also mach ich hier mal nen Schlusstrich, für nähere Fragen bin ich selbstverständlich offen. Ich würde nun nurnoch gern wissen, was ihr dazu sagt, bzw. Ob ihr sowas kennt. Danke schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?