Was ist günstiger Eurotunnel oder Fähre von Holland nach England?

4 Antworten

Wenn Du schon konkret weißt, wann Du reisen möchtest, dann ist die Fähre immer die preiswerteste Reisealternative. Spontane Reisen sind immer die preislich teurere Variante, egal ob Eurotunnel oder Fähre.

Fähre ist ein wenig billiger. Ganz teuer wird der Tunnel vor allem, wenn man nicht weiß, wann man zurückfährt und beide Fahrten getrennt bucht.

Internetbuchungen sind außerdem bei beidem billiger.

Holland England
Nimm den Tunnel ist ein Erlebnis

Grenzen in England?

Wie verhalten sich denn die Grenzen in England ? Kann es sein, dass in bestimmten Zeiten die Grenzen weniger aktiv sind ? Ich denke da an das CL-Finale 2011 im Mai! Wenn wir da mit dem Eurotunnel oder mit der Fähre fahren, wird dann trotzdem jeder akribisch geprüft oder wird dann wohl jedem durchgewunken ? Hat da jemand Erfahrung, vielleicht mit einem anderen "Event" ?

Die Sache ist die.. ich bin Russe und brauch ein Visum für England.. das kriege ich aber nicht innerhalb von so kurzer Zeit.. wenn ich mich jetzt schön für ein Visum bewerben würde, würde ich mich enorm ärgern, wenn mein Verein, der S04, es doch nicht ins Finale schafft. Deshalb würde ich es schon cool finden, wenn man mich trotzdem reinlassen würde.. ich meine, ich lebe 99% meines Lebens in Deutschland, hey .. wegen diesem 1% ziehe ich bereits Nachteile für mein Leben, echt super unsere Gesellschaft!

Oder ncoh ne andere Frage: Wird im "Normalzustand" JEDER kontrolliert oder werden die Kontrollen nur zufällig durchgeführt ? Hat es einen Sinn sich im Auto zu verstecken oder finden die einen zu 100% ? Es geht hier um nen PKW natürlich, hab schon im I-Net gelesen, dass die teilweise richtig kranke Geschütze auffahren, wenn es um die Durchleuchtung eines LKW geht.. Bin für jeden post dankbar!

 

...zur Frage

Hunde durch Eurotunnel „schmuggeln“ (ohne Tw-Impfung)?

Ich verreise spontan mit dem Auto nach England und werde meine beiden Hunde mitnehmen. Vor dem Datum der Rückreise wird die Tollwut Impfung allerdings abgelaufen sein. Zeit, diese vorher nachzuholen, habe ich nicht. Muss es nach der Reise machen.

Meine frage ist, was kann schlimmsten falls passieren?

•kann ich die Hunde (von England nach Frankreich) mit in den Tunnel nehmen ohne sie anzumelden und hoffen dass sie nicht entdeckt werden? (Was passiert wenn sie entdeckt werden/ werden sie auf jeden Fall entdeckt?)

•ist die Fähre eine bessere Alternative zum Tunnel was Kontrollen betrifft?

•Würde ich nur vorher aussortiert werden und müsste in England bleiben (wäre nicht schlimm)

Oder würde das Risiko bestehen dass mir die Hunde weggenommen werden? (Was ich nicht eingehen würde)

wird man vorher kontrolliert oder auch auf dem Zug/ Schiff? Was passiert dann?

Vielen Dank für hilfreiche antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?