Was ist größer : Das Universum oder die menschliche Dummheit?

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

menschliche Dummheit 83%
Das Universum 17%

20 Antworten

Das Universum

Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau rausfindet, wozu das Universum da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch etwas noch Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist. Douglas Adams in "Das Restaurant am Ende des Universums".

menschliche Dummheit

naturwissenschaftlich betrachtet müsste man sagen, dass es eindeutig die menschliche dummheit ist, da sich diese nicht mathematsich exakt als größe definieren lässt. zwar läßt sich auch die größe des universums nicht eindeutig festlegen, aber man kann sich seinen grenzen doch zumindest nähern! bei der menschlichen dummheit ist eine grenze nicht einmal annäherungsweise zu vermuten. als beweis möge die aufmerksame lektüre der tageszeitung dienen, oder, noch besser, ein blick ins tägliche fernsehprogramm ;o) mfg donkox

Das Universum

Diese Frage kann nicht wissenschaftlich beantworten werden. Es geht darum, den Frust über die Realität in manchen Bereichen auszudrücken, zB grenzenlose Rüstung in Ländern, wo Menschen verhungern. Ich würde sagen, die "Menschheit" ist weniger dumm als das Universum. Bei 6 Milliarden Menschen ist es utopisch zu glauben, dass man sich arrangieren kann. Die Menschheit ist eher grenzenlos egoistisch.

Und Egoismus ist nicht dumm?

0
@demosthenes

Jeder weiß aber das Egoismus oft zum schlechteren führt und daher unlogisch ist.

0

Beim Universum ist eine Grenze der Ausdehnung nicht bekannt. Bei der menschliches Dummheit kann das tatsächliche Vorliegen eines theoretischen Maximums (direkter Selbstwiderspruch auch bei sehr einfachen Fragen) zu irgendeinem Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden.

Die Dummheit kann aber nicht rein quantitativ und mit derselben Maßeinheit wie das Universum gemessen werden. Weil also eine richtige Vergleichsgrundlage fehlt, gebe ich weder der einen noch der anderen Antwort eine Stimme.

menschliche Dummheit

Beide sind eigentlich wohl unendlich.

Sieht man sich einmal an, was die Menschen mit der Erde gemacht haben bzw. noch machen, dann ist diese Theorie auch eindeutig bestätigt.

Nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher...

Was möchtest Du wissen?