Was ist Gold und Silber hedging?

4 Antworten

Hallo,

was Du auch auf lange Sicht machen kannst ist Dich gegen die Inflation (Geldentwertung) abzusichern indem Du Gold physisch kaufst oder bei einem Broker z.B. Kaufpositionen in Gold eröffnest. Gerade in Zeiten besonders hoher Inflation performt das Edelmetall sehr gut und kann Dich somit gegen den Verlust von Kaufkraft Deiner liquiden Mittel schützen. Ich halte immer sehr konservative Langzeit-orientierte Positionen in Gold bei meinem Broker. Hier findest Du etwas mehr Infos: www.blackwellglobal.com/trading-gold

Grüße!

Danke für diese Antwort👍

0

Wenn man davon ausgeht, dass Silber im Verhältnis zu Gold zu teuer ist, kann man gleichzeitig Silber leer verkaufen und Gold kaufen .

Auf die Weise gewinnt man in der Summe beider Geschäfte immer dann, wenn der im Verhältnis zum Silberpreis steigt - selbst wenn beide Metallpreise absolut steigen oder fallen.

Ein Hedgegeschäft (auch Sicherungsgeschäft oder Kurssicherung, 

kurz Hedging; von engl. to hedge [hɛdʒ], „absichern“) bezeichnet ein 

Finanzgeschäft zur Absicherung einer Transaktion gegen Finanzrisiken wie 

beispielsweise Wechselkursschwankungen (siehe auch Volatilität) oder 

Veränderungen von Rohstoffpreisen.

Wiki

Was möchtest Du wissen?