was ist gewinn- verlustrechnungen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eine Gewinn- und Verlustrechnung macht ein Unternehmer. In dieser sind Aufwendungen und Erträge und zuletzt Gewinn oder Verlust ersichtlich.
Für eine Privatperson trifft das nicht zu.

Richtig.

0

Danke schön für den Stern.

0

Das ist einfach nur ne Gegenüberstellung deiner Einnahmen und Ausgaben auf ein Jahr vermutlich. Wenn die da keine Formulare für haben reichts sicher auch formlos. Vielleicht wollen die damit wissen ob Du bereits von irgendwelchen Ämter Geld bekommst oder sonst woher, schon bisl komisch das das Jugendamt sowas benötigt.

Der schnellste und einfachste Weg ist, selbst beim Jugendamt nachzufragen, was sie wollen. Dann wird schon alles klarer werden.

Die wollen wissen, was du an Einnahmen und Ausgaben hast. Gewinn und Verlust (G+V)

Gewinn- und Verlustrechnungen müssen nur Selbständige vorlegen.

gewinn und verlustrechnung beim jugendamt? *grübel

hast du eine eigene kleine Firma?

nee hab ich nicht

0
@Nictim8308

dann meinen sie wohl eine Gegenüberstellung deiner Einnahmen und Ausgaben.

0

Was möchtest Du wissen?