Was ist gesünder Orangensaft Direktgepresst von Aldi oder Wenn man die Orangen selber presst?

7 Antworten

Natürlich selbst gepresst :D

Die Säfte in den Läden beinhalten gefühlt nur Chemie !!

Zahlst 1 Euro mehr, hast aber dann echte Vitamine und Nährstoffe!!

LG

Es ist gesünder, die Orangen zu essen.

Orangensaft enthält so viel Fruchtzucker (Fructose), der nicht in den Muskeln umgesetzt werden kann. Die Leber muss ihn umwandeln und bildet dabei Fett, welches - sofern es nicht verbraucht wird - in den Körper eingelagert wird.

Ein Glas Orangensaft enthält soviel Zucker, wie mehrere Orangen. Keiner würde so viele Orangen essen. Daher ist es gesünder, Orangen zu essen.

Zusatztipp: Da die Schalen von Zitrusfrüchten behandelt sind, sollte man vorsichtig schälen und dann erst mal die Hände und vielleicht auch die geschälte Frucht waschen.

Und warum ist denn bitte in diese direktgepresste Orangensäfte soviel Zucker? Ich meine das sind doch auch nur gepresste Orangen drin wie wenn du da Zuhause machst und den weißen Haushaltszucker ist ja auch nicht beigefügt.........

0
@Anonymi3612

Der Fruchtzucker kommt aus der Frucht. Das ist schon das "Problem", auch ohne Zusatz von weiterem Zucker. Wenn Du ein Glas trinkst, ist das der Zucker aus mehreren Orangen.

Das ist etwas anderes als eine Orange zu essen, sie im Mund zu kauen (Vorverdauung durch Speichel). Und wer isst schon mehrere Orangen auf einmal?

Ich habe sehr übergewichtige Menschen getroffen, die dachten, Orangensaft sei gut für sie. :-(

0

spielt keine rolle, außer der preis! sobald o + g geerntet wird, fängt der zerfall der vitamine an! daher ist z.b. tiefkühlgemüse wesentlich nährstoffreicher, wie das frische gemüse aus dem supermarkt! wobei die tk-ware den nachteil hat, dass sie nicht so knackig ist wie die frische!

gesünder ist die Orange zu essen, Obst soll man halt essen, nicht trinken, es hat seinen Sinn.

zuhause selbst gepreßt ist immer das beste. auch der direktgepreßte saft im handel ist einige tage oder wochen alt, vitamine altern und wenn du mal selbst einen vergleich machst, wirst du es immer herausschmecken.

weiterhin werden geringe mengen konservierungsstoffe zugesetzt, damit es keine reaktionen, wie z.b. einsetzende gärung usw. gibt.

Was möchtest Du wissen?