was ist gesünder honig oder mamelade?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

"maRmelade" darf lebensmittelrechtlich NUR ein brotaufstrich aus ZITRUSFRÜCHTEN genannt werden. alles andere zeugs ist KONFITÜRE! obwohl sich das (nach meiner ansicht) "edler" anhört, ist DAS das "billigere" produkt. da honig in keiner weise irgendwie "bearbeitet" wird, sondern ein wirklich absolut reines naturprodukt ist, ist der wesentlich gesünder, als andere brotaufstriche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

honig wie ein gewürz essen ist besser, weil mehr enzyme und mineralstoffe enthalten, zucker haben beide reichlich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus dem Bauch heraus würde ich Honig sagen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unbekannt91v
07.04.2012, 06:20

Interessant ist auch das Honig niemals schlecht wird. Tatsächlich könnte man sogar noch den Honig, der in den Grabkammern der Pharaonen gefunden wurde verspeisen...

0

Aus dem Bauch heraus würde ich Honig sagen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

honig ist ein nahrungsprodukt unserer natur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HONIG WEIL IN MARMELADE MEHR ZUCKER IST GLAUB ICH :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unbekannt91v
07.04.2012, 06:24

hmm das dachte ich auch im ersten moment, nur besteht honig auch hauptsächlich aus Zucker. Der einzige Unterschied ist, dass er hauptsächlich aus Fruktose besteht und in Marmelade hauptsächlich Glukose enthalten ist. Fruktose ist besser für den Stoffwechsel, da es nicht so leicht die Ausschüttung von Insulin in deinem Körper auslöst und das bedeutet weniger Heißhungerattacken (sehr einfach ausgedrückt). Außerdem enthält es mehr Vitamine und Mineralstoffe als Marmelade (behaupt ich jetzt einfach mal)

0

honig (aber möglichst ohne zuckerzusatz)

veganer lehnen aber honig ab,da der honig den bienen weggenommen wird und ihnen als ersatz süßstoff gegeben wird.außerdem ist honig ein tierprodukt und deshalb nicht für den menschen gedacht (sondern für die tiere)

dann wäre marmelade (ohne zuckerzusatz) sogar besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abibremer
08.07.2014, 17:48

"süßstoff" für bienen ist VÖLLIGER BLÖDSINN: die tiere bekommen als ersatz für den weggenommenen honig in blütenarmen zeiten zuckerwasser, um ihre königin ernähren zu können.

0

Was möchtest Du wissen?