Was ist gesünder, Döner Kebab oder Pasta bei Vapiano?

8 Antworten

Gesund ist eine "gesunde Mischkost". Ich gehe davon aus, dass du dich nicht ausschließlich von dem einen oder dem anderen ernähren willst. Wenn du einen Tag eine große Portion Fleisch gegessen hast, kannst du am nächsten Tag einen große Portion Pasta zu dir nehmen. Normalerweise sagt der Körper Bescheid, an was es ihm mangelt, dann hast du plötzlich Appetit auf Salat und - siehe da - du hast ja lange kein Vitamin C zu dir genommen. Wenn du keine spezielle Diät halten musst, kannst du von allem essen, Hauptsache abwechslungsreich.

Nudeln mit Salat/Gemüse wären optimal. Am Döner ist das Fleisch ungesund, Brot+Nudeln sind zu einseitig (alles nur Weizen).

Kommt drauf an, welche Variante. Döner wird fetter und kalorienreicher je mehr Fleisch und Soße drauf ist, Durchschnnittlich hat einer 600 Kalorien. Bei den Nudeln kommts auch drauf an, ob Du die mit Sahnesoße oder die In Tomatensoße nimmst. Und wie groß die Portion ist...ob Du Würzöl drüber kippst...und Parmesan...wenn ja, wieviel Parmesan...und blablabla.

Was möchtest Du wissen?