Was ist gesünder Cola oder Energydrink?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sehe ich genauso..aber im Vergleich der beiden Drinks tippe ich auf Cola. Sie enthält weniger Koffein und kein Taurin. Zumalesdie ja auch als"Zero" gibt..also Redbull ohne Zucker und Aufputschmittel gibts ja nicht..leider,wer nur den Gummibärchengeschmack mag....

Hi baschiiii,

kurz zu deiner Frage auch wenn Sie schon ziemlich lange her ist:

Deine beiden genannten Softdrink-Arten gehören natürlich nicht zu den gesündesten. In beiden ist zumeist viel ungünstiger Zucker und natürlich ist auch Koffein enthalten. Koffein ist per se nicht ungesund, aber auch hier kommt es darauf an, wie es im jeweiligen Getränk enthalten ist. In Cola und Energy Drinks ist das oft künstlich zugeführt, was nicht so gut ist. Besser ist es natürlicher aus Kaffee, Tee oder in Energy Drinks mit Guarana. Im Guarana ist Koffein enthalten, das aber noch an Gerbstoffe in der Pflanze gebunden ist. In der Konsequenz hast du länger und kontinuierlicher was vom Koffein und seiner wachmachenden Wirkung. 

Wenn schon Energy Drinks oder Cola, dann rate ich dir zu den natürlicheren Alternativen. Ein günstiger Energy Drink, der gleichzeitig das Immunsystem stärkt, ist substanz Natural Vitalizer.

VG

es nimmt dich wunder?? soso...

am gesündesten ist wasser, danach kommen natürliche fruchtsäfte, schorlen und einige ungezuckerte teesorten, dann kommt eine ganze weile gar nichts und ziemlich zum schluss dann die von dir genannten genussmittel.

Was möchtest Du wissen?