Was ist gerade aktuell an Technik für Zuhause?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einen HD Beamer gibt es schon günstig. Und die Rollos kosten auch nicht die Welt. ggf. Kannst Das Bild auch an einer Wand wiedergeben.

Wenn Du wenig Platz in deinem Zimmer hast, würde ich den Fokus nicht auf einen großen Fernseher setzen. Mach einfach wenig Sinn. Lieber eine bequeme Couch und ein normaler Fernseher. Um Platz in deinem Zimmer zu schaffen könnte ein Hochbett helfen. Darunter könntest Du dir dann eine Zockerecke bauen. 

billige beamer sind fürs gaming völlig ungeeignet, da sind fernseher auch in der unteren preisklasse besser. ich würde also zu einem mittelklasse tv greifen, statt zu billigem beamer, günstiger leinwand und dazu auch noch schlechte aufstellung.

Ohne Kompromisse wirst Du Dein Ziel nicht erreichen.

Verdunkelungsrollos kannst Du kaufen oder aus Folie selbst anfertigen (Ösen reinmachen zum Befestigen).

Leinwände gibt es motorbetrieben. An die Decke schrauben (oder Wand) und im Bedarfsfall runterlassen.

Dann musst Du aber noch einen Standort für den Beamer haben. Der lässt sich auch an die Decke hängen. Und dann brauchst Du Verbindungen zum Abspielgerät. Sieht alles nicht toll aus im kleinen Zimmer.

Dann noch an Audio denken ...

Alternative ist der TV — kein großer Kabelsalat mehr ...

Einen großen TV kannst Du aber nicht so einfach "verschwinden" lassen. Es gibt aber auch dafür Schwenkarme. Dann musst Du aber das Gewicht beachten und die Tragfähigkeit der Wand / Decke.

TV hat den Vorteil, dass das Bild auch im Hellen gut ist. Und Du bekommst inzwischen Gräte mit Internet-Verbindung.

Wie gesagt: alles sind Kompromisslösungen ...

Was möchtest Du wissen?