Was ist genauerer Unterschied zwischen den AMD und Intel Prozessoren und welche sollte ich mir zulegen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erst einmal es gibt sehr viele Intel und AMD Prozessoren... Ich gehe mal davon aus, wir reden von Intel "top" Skylake Prozessoren und AMD FX Prozessoren \\\\\\\\ A Prozessoren (APU = Mini GraKa+Prozessor). Die Skylakes, ganz Plump gesagt, sind effizienter und trotz niedrigerer Taktung besser als jeder A\\\\FX Prozessor. Wenn man mehr als 170€ ausgeben kann und will, Intel. Stehen einem weniger zu Verfügung oder will nicht mehr ausgeben, dann kommt es darauf an...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Intel hat mehr Dampf. Hören AMD-Freunde nicht gern, ist aber so. Ich hab selbst AMD, mir war der Unterschied aber das Geld nicht wert. Wer es allerdings so gut wie möglich sein will bei Videobearbeitung, sollte Intel nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tim626 08.05.2016, 22:22

ja das ist echt so dieser ewige Konflikt zwischen AMD und Intel....

0

Der wesentliche Unterschied liegt darin, dass Intel Prozessoren mit z.B. 6+2 Kernen Arbeiten, d.h. es ist zwar ein 8 Kern Prozessor, dennoch arbeitet der Beispielprozessor lediglich mit 6 "realen" und 2 "virtuellen" Kernen... die "realen" Kerne können voll ausgelastet werden, die beiden "virtuellen" fungieren nur als sehr begrenzter zusatz, falls die anderen 6 nicht ausreichen....

AMD arbeitet dagegen nur mit "realen" Kernen....

Welche vermeintlich besser sind, darüber streitet man sich noch heute. Was das P/L verhältnis angeht, schwöre ich auf AMD, da man dort heute für wenig Geld sehr Leistungsstarke CPUs bekommt....

Zu meinem Persönlichen Favoriten..... AMD fx 8320 ich habe ihn für glaube ich 180€ bei Mindfactory bekommen und er läuft jetzt seit mehr als 2 Jahren noch ohne Mucken sehr schnell ...... mit einer SSD fährt mein PC in etwa 3 sec. bis zur betriebsbereitschaft hoch und ich kann mit der Geforce GTX 960 GTA5 und Rainbow Six Siege auf Ultra spielen....

Lg

Tim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ErzmagierSkyrim 08.05.2016, 22:45

Das ist Unsinn...der (z.B.) I5 6500 arbeitet mit 4 "realen" Kernen. AMD hat z.B. in der FX Reihe in einen Kern zwei Module "hineingepflanzt".

0
ErzmagierSkyrim 08.05.2016, 22:58

Das sogenannte Hyperthreading, was du hier ansprichst, ist mWn nur das auf ein Kern, stell dir eine Bahn vor wo Daten lang rollen, nun sind da durch HT zwei Bahnen.

0
ErzmagierSkyrim 08.05.2016, 22:58

PS: Ich habe das "z.B." nicht gelesen.

0

Intel ist effizienter, stabiler, und schnellerer. Ein i5-4460 oder neuer sollte deinen Anforderungen entsprechen. Ein Upgrade auf ein i7 ist dann schnell gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?