Was ist gemeint, wenn jemand sagt er wäre Purist in Bezug auf Architektur?

6 Antworten

In Bezug auf Architektur sehe ich das genauso:Stilreinheit wird bevorzugt. Im Zusammenhang mit der Denkmalpflege ist es da schon schwieriger.Es kann sein,dass jemand auch hier die Stilreinheit bevorzugt,oder aber eben genau diese nicht.Beispiel:ein altes Haus soll wieder hergestellt werden.Ein Purist könnte nun argumentieren, dass dieses Haus in dem Stil wieder hergestellt wird, wie es ursprünglich einmal war.(Wobei das Problem in der Denkmalpflege ist,was ist original bzw.was bedeutet original?)Oder aber der Purist sagt, das "originale" wird so belassen und alle Neuzutaten werden so hervorgehoben dass man sieht, das sie neu sind.Kommt eben auf die Position des "Puristen" an. Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich.

Puristisch ist in Bezug auf Architektur eher in Richtung "minimalistisch" zu verstehen. Gerade, klare Formen, Kanten und Linien, nichts Verspieltes, sehr geometrisch, aufs Minimum reduziert. Meist mit Priorität auf Raumgefühl durch Weite, das durch nichts unnötig abgelenkt wird.

entweder eine Ausrede für Faulheit:); Architektur: reduziert. z.B. gerade Formen ohne jeglichen Schnick-Schnack

Was möchtest Du wissen?