Was ist gemeint mit vernichte ihn?

5 Antworten

Das müsstest du LaVey fragen, da dieser jedoch schon tot ist könnte sich dies als recht schwierig herausstellen ;)

Es unterliegt deiner eigenen Inerpretation, würde ich sagen. Lass dich nicht von den Interpretationen anderer Menschen beeinflussen. Wenn es dir zu ''brutal'' kllingt, gehe einfach von etwas anderem aus, als beispielsweise das ''töten der Person'', das Wippich dort hinein interpretiert hat. Denn das kann so überhaupt nicht im Sinne des Satanismus sein! Das Leben ist das höchste Gut.

Regie Satanas!

Ave Satanas!

Heil Satan!

 =)

Also, ich verstehe es so, dass man - je nach Art und Grad der Belästigung - demjenigen z. B. eine reinhauen oder die Polizei rufen sollte. Aber alles verhältnismäßig natürlich.

Da dies schon älter ist,würde ich dies als Töten auffassen.

La Vey hat das in der Walpurgisnacht 1968 (glaube ich) geschrieben.^^

0

Wie findet ihr den Satanismus?

Wenn ich mit religiösen Menschen über Gott, die Vorsehung etc... diskutiere, dann kommt letztendlich immer die Aussage, dass die Satanisten sehr sehr böse sein sollen. Also hatte ich mich mal mit dem Satanismus beschäftigt und siehe, die Idealen​ des Satanismus ist eigentlich ziemlich schön, naja ok, außer diese Wörter wie "vernichte ihn" oder "behandle ihn grausam und ohne Gnade", aber ansonsten ist das ziemlich ok.

Wozu dann also diese Verachtung und Verteufelung?

Die 11 Satanischen Regeln:

  1. Gib keine Stellungnahmen oder Ratschläge, wenn du nicht gefragt wirst.

  2. Erzähle deine Sorgen nicht anderen, wenn du nicht sicher bist, dass sie sie hören wollen.

  3. In jemandes anderen Heim erweise ihm Respekt, ansonsten betritt es nicht.

  4. Wenn dich ein Gast in deinem Heim belästigt, behandele ihn grausam und ohne Gnade.

  5. Unternimm keinen sexuellen Vorstoß, solange du nicht entsprechende Signale bekommen hast.

  6. Nimm nichts an dich, was dir nicht gehört, außer es ist eine Bürde für den anderen und er schreit danach, entlastet zu werden.

  7. Erkenne die Macht der Magie an, wenn du sie erfolgreich eingesetzt hast, um deinen Wünschen zum Erfolg zu verhelfen. Wenn du die Macht der Magie verleugnest, nachdem du sie mit Erfolg beschworen hast, wirst du alles verlieren, was du erreicht hast.

  8. Beschwere dich nicht über etwas, dem du dich nicht selbst aussetzen musst.

  9. Füge Kindern keinen Schaden zu.

  10. Töte keine nichtmenschlichen Tiere, außer du wirst angegriffen oder zu Nahrungszwecken.

  11. Wenn du auf offenem Grund unterwegs bist, belästige niemanden. Wenn dich jemand belästigt, bitte ihn, damit aufzuhören. Wenn er nicht aufhört, vernichte ihn.

Die 9 Satanischen Sünden:

  1. Dummheit

  2. Anmaßung

  3. Solipsismus (Selbstsucht)

  4. Selbsttäuschung

  5. Zugehörigkeit zur Herde

  6. Mangel an Perpektiven

  7. Vergesslichkeit gegenüber früheren Grundsätzen

  8. Kontraproduktiver Stolz

  9. Mangel an Ästhetik

Die 9 Satanischen Gebote von A.S. LaVey:

  1. Satan repräsentiert Hingabe statt Enthaltsamkeit.

  2. Satan repräsentiert vitale Existenz statt spiritueller Hirngespinste.

  3. Satan repräsentiert reine Weisheit statt heuchlerischer Selbsttäuschung.

  4. Satan repräsentiert Güte gegenüber denen, die sie verdienen, statt an Undankbare verschwendete Liebe.

  5. Satan repräsentiert Vergeltung statt Darbieten der anderen Wange.

  6. Satan repräsentiert Verantwortung gegenüber Verantwortungsbewussten statt Sorge um psychische Vampire.

  7. Satan repräsentiert den Menschen als bloß ein anderes Tier – manchmal besser, meistens schlechter als die vierbeinigen – das durch seine „göttliche spirituelle und intellektuelle Entwicklung“ zum bösartigsten aller Tiere geworden ist.

  8. Satan repräsentiert alle der sogenannten Sünden, da sie alle zur körperlichen, geistigen und emotionalen Genugtuung führen.

  9. Satan ist der beste Freund, den die Kirche jemals hatte, da er sie über all die Jahre im Geschäft gehalten hat.

...zur Frage

"Nett" abblitzen lassen?

Also ich bin 18,weiblich und spiele ein relativ bekanntes MMO (Nicht WoW ^^). Eigentlich bin ich auch kein Typ, der meint er sucht jetzt im Spiel die große Liebe oder die sich an alles männliche ranmacht. Allerdings war ich ca. vor einer Woche mit ein paar Leuten unterwegs und wie die Stimmung dann so nachts ist, wird dann über jeden Mist geplaudert und man wird auch mal zweideutig. Wir haben dann so rumgescherzt und es haben auch welche mitgeredet, die wir eigentlich nicht kennen. Ich hab dann irgendwann aus Spaß zu einem gesagt "Aaah,ich will ein Kind von dir!" So ein typisches TeenieFanKreischen halt. Das war natürlich nicht ernst gemeint und normalerweise trifft man die Leute da eh nicht wieder. Dummerweise hat sich rausgestellt, dass besagter Junge 15 ist und das wohl etwas zu ernst genommen hat, den Satz. Er schrieb mich dann an und hat nett mit mir geschrieben, bis er dann meinte, dass es ihn total glücklich gemacht hätte, dass ich solche Gefühle habe. ( Was mich schon verwirrt hat) Er hätte nie eine Freundin gehabt und ich wäre ja so toll und würde mich endlich für ihn interessieren. Ich habe ihm dann gesagt, dass man sich nach 2 Tagen in niemanden verliebt, erst recht nicht durch ein Spiel. Er hat sich dann daraufhin Rat gesucht bei einem Youtubechannel, wo er auch schrieb , dass "wir uns sehr mögen" und alles.. Davon hat er mir einen Screen gezeigt. Langsam fühle ich mich wirklich überrannt.. Ständig will er wissen was ich denn für ihn fühle, jammert rum, dass er nie eine Freundin finden wird und versucht mich zu beeindrucken indem er mir erzählt, wie wohlhabend seine Familie ist. Ehrlich gesagt kann ich damit aber nicht viel anfangen. Zuerst ist mein Beuteschema volljährig und sein Auftreten kommt etwas arrogant rüber. Außerdem will ich mit niemanden zusammen sein,den ich nur durch ein Spiel kenne. Ich habe ihm auch keine Hoffnungen gemacht,sondern bin immer ausgewichen,wenn er auf so ein Thema kam. Aber langsam nervt es mich nur noch,wenn er ständig schreibt.. Ich bin aber auch eine zu nette Person und will niemanden verletzen..Andererseits will ich nicht, dass er sich weiter Hoffnungen macht, dass er bei mir eine Chance hätte.. Was soll ich denn machen? :(

...zur Frage

jmd. ruft mich immer unterdrückt an, und belästigt mich.

Hallo:)

Seid, letztem Jahr, ruft mich immer ein junger Mann an, ich schätze er ist zwischen 25/30 Jahren.

Am Anfang, hat er mich immer angerufen und nichts gesagt, ich habe dann einfach aufgelegt, und mir nichts dabei gedacht, vllt. hatte sich jmd. verwählt oder so.

Dann hat er immer öfter angerufen, allerdings bin ich nie drangegangen.

Nach 2 Wochen dann, hat er mich wieder angerufen, ich bin dran gegangen, er wusste meinen Namen, das hat mich übelst schockiert, das ich vor lauter Panik aufgelegt habe.

Irgendwann, geriet es in vergessen, allerdings hat er mich dann wieder angerufen, und sich als ´Robert´ ausgegeben, ich habe dann gesagt er soll mich endlich in Ruhe lassen und aufgelegt.

Gestern, um knapp 18:30 Uhr, hat er mich wieder angerufen. Ich bin drangegangen, habe aber nichts gesagt, er hat 2 mal laut ins Telefon, "HALLO?" geschrien, ich habe allerdings wieder nichts gesagt. Dann fing er an mich aufs übelste zu beleidigen:,,DU SOLLST DICH F!CKEN! F!CKEN SOLLST DU DICH!" dann hat es mir gereicht, ich habe aufgelegt, weil ich mir sowas nicht geben wollte.

Ich verstehe das nicht, ich hab keinen Plan woher der Typ meine Nummer hat, ich kenne ihn nicht, und er ruft ständig an wenn ich alleine in meinem Zimmer hocke und Musik höre. Meine Mutter hat zwar mal einen Anruf miterlebt, und mich darauf angesprochen wieso den ununterbrochen mein Handy klingelt, aber ich habe es ignoriert und bin nicht drangegangen.

Ich habe auch schon versucht die Nummer auf meinem Handy zu sperren, aber das geht nicht, weil der Typ immer unter "Privater Nummer" anruft.

Meine Mutter meinte ich soll zur Polizei gehen, aber was wenn das so´n dummer Streich von kleinen Kindern ist, und die nur ihre Stimme verstellen.

Aber langsam, habe ich auch ziemlich Angst. Ich habe niemanden was gemacht, hatte auch noch nie eine Beziehung, ich bin nicht gewalttätig, beleidige niemanden und deshalb verstehe ich das echt nicht.

Ich fühl mich auch ständig beobachtet, und habe Angst das mein Handy jede Minute klingen könnte. Da er auch oft gegen 2 Uhr nachts anruft.

Ich habe auch niemandem aus dem Internet meine Nummer gegeben. Und meine Freunde wissen auch nicht wer das sein kann.

Was soll ich jz. machen? Ich hab totale Panik. Nicht das der irgendwie gefährlich ist, und der es auf mich abgesehen hat..

Wie gesagt, ignorieren des Klingeln bringt auch nicht wirklich was, weil er nie aufhört!

Bitte nur hilfreiche/freundliche Kommentare.

Und sorry, das ich soviel geschrieben habe:)

missesbora

...zur Frage

Warum hören sich die satanischen Regeln so richtig an?

Also ich habe einen Artikel gesehen über die 11 satanischen Regeln und ganz ehrlich, das Zeug ergibt viel mehr Sinn und ist viel menschlicher als alles in der Bibel zusammen.

  1. Gib keine Stellungnahmen oder Ratschläge, wenn du nicht gefragt wirst.

  2. Erzähle deine Sorgen nicht anderen, wenn du nicht sicher bist, dass sie sie hören wollen.

  3. In jemandes anderen Heim erweise ihm Respekt, ansonsten betritt es nicht.

  4. Wenn dich ein Gast in deinem Heim belästigt, behandele ihn grausam und ohne Gnade.

  5. Unternimm keinen sexuellen Vorstoß, solange du nicht entsprechende Signale bekommen hast.

  6. Nimm nichts an dich, was dir nicht gehört, außer es ist eine Bürde für den anderen und er schreit danach, entlastet zu werden

  7. Erkenne die Macht der Magie an, wenn du sie erfolgreich eingesetzt hast, um deinen Wünschen zum Erfolg zu verhelfen. Wenn du die Macht der Magie verleugnest, nachdem du sie mit Erfolg beschworen hast, wirst du alles verlieren, was du erreicht hast.

  8. Beschwere dich nicht über etwas, dem du dich nicht selbst aussetzen musst.

  9. Füge Kindern keinen Schaden zu

  10. Töte keine nichtmenschlichen Tiere, außer du wirst angegriffen oder zu Nahrungszwecken.

  11. Wenn du auf offenem Grund unterwegs bist, belästige niemanden. Wenn dich jemand belästigt, bitte ihn, damit aufzuhören. Wenn er nicht aufhört, vernichte ihn.

Das habe ich von der Seite einfach per copy-and-paste hier eingefügt. Versteht mich nicht falsch, ich glaube ehrlich gesagt an gar nichts, was sich nicht mit Fakten beweisen lässt und ich will auch niemanden "beleidigen" bzw. niemandes Glaube beschädigen oder sowas, aber mich würde einfach mal interessieren, was ihr so darüber denkt. Vielleicht ist auch ein "Satanist" unter euch der mir das alles vielleicht mal genauer erklären kann. :))

LG Error404 😁

...zur Frage

wie vernichte ich gras?

Ich will im Garten einen Holzboden legen. Wie vernichte ich vorher den bestehenden Rasen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?