Was ist Geldschöpfung und Geldvernichtung?!

3 Antworten

http://de.wikipedia.org/wiki/Geldsch%C3%B6pfung

Die Geldschöpfung st die Erzeugung von Liqudität ohen direkte Beteiligung der Zentralbank.

Geldvernichtung ist es zum Beispiel so ein Kredit (oder beliebige andere Mittel ausgezahlt, aber nciht mehr getilgt werden. Abschreibung bei der Bank, oder Verlust im Privatbereich.

Geldschöpfung ist beispielsweise die Entstehung von Geld aus dem Nichts durch Kreditzinsen. Da Geld tatsächlihc nicht existiert, kann beliebig viel Geld aus dem Nichts entstehen. Diese (negative) Geldschöpfung muß durch reale Wertschöpfung des Kreditnehmers wieder ausgeglichen werden - etwa durch Produktion von Industriegütern. Die Geldschöpfung begründet somit zum großen Teil den ständigen Wachstumszwang der Wirtschaft. Liegt das Wachstum unter der Höhe der Kreditzinsen sinkt das reale Einkommen.

Geldschöpfung ist wenn ich ins Portemonnaie gucke, da nichts drin ist und ich wieder an den Drucker gehe. Geldvernichtung ist wenn ichs ausgebe

Wird neues Geld wirklich durch einen Buchungssatz geschaffen?

Das richtet sich besonders an die Fachleute auf dem Gebiet, weil es schwer ist, an einigermassen sachliche und unideologisierte Informationen zu kommen:

Trifft es zu, dass Geld durch Banken mit einer Buchung (Forderung/Verbindlichkeit) geschaffen wird? Wenn ja, mit welcher Begründung sind dann Zinsen geschuldet, wo doch nur die Bilanz erweitert wird? Risikodeckung aus Sicht der Bank kanns kaum ernsthaft sein, da die Eigenmittel durch fractional reserve Regelungen besonders in Krisenzeiten nachgerade lächerlich gering sind. Und dieses Risiko trägt ja letzten Endes der Kunde. Oder anders ausgedrückt: welches Risiko habe ich als Bank denn konkret bei diesem Nullsummenspiel? Und was spricht dafür, dass Geldschöpfung in die Hände von privaten Unternehmen gehört? Danke im Voraus für eure Antworten.

...zur Frage

Warum ist die Mindestreserve so niedrig bei der EZB?

Liebe Community,

heute haben wir in der Schule in Sowi die Mindestreserve besprochen (je niedriger der Satz, desto höher die aktive Geldschöpfung und umgekehrt). Jetzt wollte ich mal fragen, warum der Satz bei der EZB eigentlich so niedrig ist (z.B. im Vergleich zum Fed) ?

Vielleicht um die Schuldenländer durch Inflation zu unterstützen??

Vielen Dank für die Antworten!

...zur Frage

Referat über BIP - was muss rein?

Hallo ihr, ich muss ein Referat über den BIP machen und jetzt frage ich mich was ich in so ca. 20 Minuten alles beachten soll, was da unbedingt genannt werden soll. Schwerpunkt wäre ob der BIP als Wohlstandsindikator geeignet ist oder nicht danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?