Was ist Geländetauglicher?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eher der Forester! Ist auch der lieblings Wagen für Landwirte und Förster 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind reine Großstadtkarren die nichts im Gelände zu suchen haben das sind weich gespülte Suvs . Da kann man genau so gut einen Buagtti dazu nehmen der hat auch Allrad  . 

Mercedes G Klasse (Wolf ) von PUCH Unimog  , Pinzgauer ,Steyr Puch Haflinger das sind Geländefahrzeuge aber nicht so was wie den Suv Quatsch die können den noch nicht mal bis zur ersten Böschung folgen geschweige Gelänge die ersaufen hoffnungslos im Gelände ein bisschen tiefes Gras und schon schreit jeder Suv Fahrer nach den Abschlepper  .

Der Steyr-Puch Pinzgauer ist ein österreichisches Militärfahrzeug. Er wurde als Nachfolger des Steyr-Puch Haflinger entwickelt und ist ein Geländewagen für schwerstes Gelände, der in Ausführungen mit zwei bzw. drei zuschaltbar/angetriebenen (sperrbaren) Achsen (4×4/6×6) angeboten wird.Steigfähigkeit: 100 % wie der Unimog .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DanielLR
16.10.2016, 00:35

Den Land Rover Defender würd ich auch noch zu den richtigen Geländewagen zählen. Auch er hat eine Steigfähigkeit von 100%.

0
Kommentar von Klaudrian
31.10.2016, 09:10

Der Subaru Forester ist keine Großstattkarre. Das ist ein Vollwertiges Geländefahrzeug.

0

Forester, mehr Bodenfreiheit und Geländeuntersetzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

um die Frage zu beantworten, geländegängiger ist der Forester. Wirklich geländegängig ist er nicht was z.B. Verschränkung angeht aber der Allradantrieb an sich ist nicht schlecht.

Gruß

quattronaut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?