Was ist gefährlicher bzw. macht schneller abhängig, Crack oder Heroin?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt drauf an. Heroin ist tendenziell ein Downer. Crack ist tendenziell ein Upper. Je nachdem was für eine Art Typ man ist oder in welcher Lebenssituation man steckt kann mal die eine mal die andere Substanz zerstörerischer werden.

Beides gefährlich ,beides macht gleich schnell abhängig.

kommt auf die person und die konsumform an.

wer eher der typ für downer ist, der wird mehr gefallen an heroin finden und dementsprechend schneller davon abhängig werden.

außerdem macht es einen großen unterschied, ob man die substanz oral einnimmt, zieht oder ballert.

--------

im schnitt würde ich schätzen: kokain i.v. > heroin i.v. > kokain (als crack) geraucht > kokain nasal > heroin nasal > heroin oral.

Crack wird als die Droge mit dem höchsten (psychischen) Abhängigkeitspotential gesehn. Heroin macht aber fast genauso schnell abhängig (kann schon nach dem ersten „Schuss" passieren).

john201050 30.10.2016, 18:55

nein, kann es nicht.

wissenschaftliche tatsache ist nämlich: keine droge auf diesem planeten kann beim ersten konsum abhängig machen.

0

Lass dich auf keinen scheiss ein! Beides gleich schlimm

Beides ist gleich schlimm.

Was möchtest Du wissen?