Was ist g auf dem Mond?

3 Antworten

Ein Sechstel der Erdanziehung.

Erdbeschleunigung etc?

Wie hoch ist die konstante Erdbeschleunigung g?

Auch interessieren würde es mich wie hoch g Mars und g Mond sind.

Kennt ihr irgendwelche Quellen wo die Beschleunigungkonstanten der einzelnen bekannten Planeten in unseren Sonnensystem angegeben sind? Vorzugsweise bitte kein Wikipedia.

danke.

...zur Frage

Wird Wind wirklich vom Mond gesteuert?

...zur Frage

Ist man auf der Erde oder auf dem Mond schneller?

Stellt euch vor, es würde auf Mond und Erde einen 100m Lauf stattfinden. Wo ist man schneller? Also ich hätte jetzt gedacht, dass man auf dem Mond schneller ist, wegen der Schwerkraft. Aber meiner Freundin hat gemeint, dass es auf der Erde besser ist, weil auf dem Mond verliert man seine Kontrolle. Was sagt ihr?

...zur Frage

Gewicht berechnen mond/Erde?

Hey leute habe eine frage
Wenn eine person 69 N schwer ist auf dem mond. Wie schwer ist er dann auf der erde?
Meine lösung wäre so:
69N in kg= 6,9 Kg
6.9 : 1.62 * 9.81
Lösung:41.78 kg

...zur Frage

Warum leuchtet der Mond so hell und was hat es mit dem Vollmond auf sich?

Hallo, Ich frage mich schon seit einer zeit warum der mond so hell leuchtet, für Astronauten die auf ihm landen(auf der hellen Seite des Mondes)nicht. Ich habe schon bei einigen Seiten geschaut, die sagen, das der mond von der Sonne angestrahlt wird. Aber wenn das so ist, warum strahlt die Erde dann keine so starke Leuchtkraft ab? Und was hat es mit dem Vollmond auf sich? Ich habe nämlich mehrmals gehört das bei Vollmond viele Menschen nicht schlafen können und das es irgendetwas Mystisches ist? Ist das wahr?Wenn ja,was macht ein Vollmond mit uns bzw. hat er Einfluss auf uns?

...zur Frage

Kann mir jemand mal die Erdbeschleunigung erklären?

Kann mir jemand mal die Erdbeschleunigung (bzw. Erdschwerebeschleuningung) erklären? Aus Wikipedia etc. verstehe ich das einfach nicht. Was ich nicht verstehe ist folgendes: Wenn von Beschleuningung die Rede ist, also Änderung der Geschwindigkeit pro Zeit und die Erdbeschleunigung mit 9,8 m/s2 (allein schon das Quadrat verstehe ich nicht so richtig) konstant ist, heißt das dann, dass ein Apfel den man vom Eiffelturm wirft, konstant immer schneller wird? Wobei ja eine gleich große aber doppelt so schwere Bleikugel gleichzeitig mit dem Apfel unten ankäme? Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt, was genau ich an der Erdbeschleuningung nicht verstehe. Gruß Smoothie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?