Was ist für Privatleute günstiger? Autoleasing oder Finanzierung?

10 Antworten

Für Privatleute ist Leasing die TEUERSTE Art einer Finanzierung. Auch dann, wenn die monatlichen Raten sehr gering dargestellt werden. Rechne doch mal alles zusammen. Leasingsonderzahlung am Beginn, monatliche Leasingraten und dann den Restwert am Ende. Du wirst sehen: teuer, teuer, teuer. Ganz toll teuer wird es dann noch wenn zwischendurch mal ein Unfall war oder Du die vereinbarten KM überschreitest.

Ich halte Leasing für Privatleute für die schlechteste Lösung, weil man die steuerlichen Vorteile der gewerblichen Nutzer nicht hat, dafür aber jede Menge Auflagen, so dass man über das Auto praktisch nie frei entscheiden kann.

Nach Meinung vieler Experten kann Leasing für einen Privaten eh nur sinnvoll sein, wenn er von vornherein die Rückgabe des Leasingfahrzeugs zum Vertragsende plant. Dann gibt es aber meist ein böses Erwachen, da es sehr häufig Streit über den Restwert gibt. Meist werden hohe bis extreme Nachzahlungen für immer zu findende kleine Schäden verlangt. Die wahren Kosten des Leasings sind für den Privatmann anfangs unkalkulierbar.

Beim Finanzieren hingegen kauft man das Fahrzeug und kann von der ersten Minute an entscheiden, wie man es versichert, pflegt usw. Man kann es jederzeit auch wieder verkaufen, ohne dann für ein paar unvermeidliche kleine Gebrauchsdellen und Kratzer einige Tausend Euro draufzahlen zu müssen.

Beim Finanzieren ist es meist besser, selbst einen günstigen Kredit zu besorgen und beim Autohändler als Barzahler dann einen hohen Rabatt auszuhandeln. Beispielrechnungen dazu gibt es auf hintergrundfakten.de in einem Artikel über die Nachteile von Null Prozent Finanzierungen. Unter http://www.hintergrundfakten.de/0-finanzierung.html wird auch eine Niedrigzins-Finanzierung vom Autohändler mit einem eigenen Bankkredit verglichen.

das kommt ganz darauf an!beim leasing bezahlst du den wertverlust des autos an das autohaus! rein theoretisch!!! müsstest du mit dem leasing sogar besser kommen, weil die zinsen entfallen.

richtig, es muss hier in erster linie geklärt werden, was du für absichten hast.

Möchtest du das Auto tatsächlich nur 2-4 jahre fahren, so kann ein leasing schon intressant sein.

gib uns mehr infos

0

KFZ (Leasingrate) als Angestellter absetzen

Folgende Situation :

Home Office Vertrag vorhanden und bei Dienstfahren muss ich privat PKW nutzen und bekomme dafür 30 cent / km. Die Vergütung ist natürlich ein Witz, wenn extra dafür ein Auto angeschafft werden muss (Anschaffungskosten-Leasing/Versicherung/Steuer/Verschleiß/etc.)

Nachdem ich mir extra dafür ein Auto anschaffen muss ( hatte vorher keines), gibt es Möglichkeiten als Angestellter die Leasingkosten abzusetzen? (Finanzierung geht wahrscheinlich nicht).

Bitte auch nur antworten, wenn man es zu 100% weiß. Hier liest man oft sehr gegensätzliche sachen...

Danke im Voraus.

...zur Frage

Wieso konnten sich Privatleute keinen neuen VW "brezelkäfer" kaufen?

...zur Frage

Wie ist (etwa in "StVZO") die Zulassung von gepanzerten Sonderschutzfahrzeugen (etwa für Geldtransporter) für Unternehmen, Prominente und Privatleute geregelt?

...zur Frage

Lohnt sich eine Autofinanzierung?

Hey hätte ein paar Fragen zur Autofinanzierung bzw Leasing:

  1. Würde ich gerne wissen, ob Autofinanzierung und Autoleasing das Selbe bezeichnet, oder ob es da Unterschiede gibt und wenn ja welche?

  2. Würde sich eine Finanzierung für mich überhaupt lohnen? Dazu ein paar Angaben zu mir:

Bin 20, habe einen "festen" Wohnsitz und bin zur Zeit noch freiwilliger Wehrdienstleistender bei der Bundeswehr und wäre im Stande im Monat 300-400 Euro für eine Finanzierung oder sonst was aufzubringen. Habe mir auch auf meinem Konto schon etwas Geld angespart (ca. 4000€) und fahre im Moment einen Peugeot 207 Urban Move (Baujahr 2009, knapp 55.000 km, 95PS) für den ich (meiner Meinung nach) bestimmt noch 5000€ bekommen würde, oder?

Was denkt ihr? Habe es jetzt nicht eilig ein neues Auto zu bekommen, aber mich würde die Sache mal interessieren.

3. Man muss ja nicht zwangsläufig ein neues Auto finanzieren, sondern kann auch Gebrauchtwagen finanzieren, oder?

...zur Frage

Interessengemeinschaft

Hallo.

Wenn sich Privatleute einer Interessengemeinschaft anschliessen, die ein Online-Info-Portal unterhält, und diese Privatleute eigenständig online Versicherungen abschliessen können - also keine persönliche und keine individuelle Beratung statt findet, ist dann die Interessengemeinschaft Gewerbe pflichtig?

Vielen Dank für Eure Antworten.

...zur Frage

Unterschied zwischen Leasing und Finanzierung mit Rückgabe

Hallo,

warum ist ein reines Leasing mit 36 Monaten Laufzeit günstiger als eine Finanzierung wo ich nach 36 Monaten das Kfz genau so abgebe?

Was hat man bei der Finanzierung was man beim Leasing nicht hat was den höheren Preis rechtfertigt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?