Was ist für euch der Grund zu leben?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Gründe, zu leben gibt es viele. Jeder hat andere Gründe. Manche wollen gar nicht leben.

Ich lebe als Beobachterin dieser Welt nur so vor mich hin. Ich liebe es, wenn ich in der Natur sein kann, oder mich an schöne Momente mit einem Freund zu erinnern. Ich lebe, um mich zu erfahren und irgendwann zu Gott zurück zu kehren.

Ich lebe, weil ich Gott im Leben erfahren kann, im Alltag, Begegnungen mit Tieren z.B. sind lebenswert.

Ich lebe, weiß aber nicht, ob es Irgendwen interessiert, wenn ich sterbe.

Ich lebe, um Liebe zu geben und erfahre auch viel Hass. DasLeben ist eine ständige wandelbare Erfahrung. Man geht an seine Grenzen und am Ende merkt man, dass man selbst winzig klein ist und dass man gar nichts begriffen hat.

Das Beste kommt zum Schluss, sagt man so. Ich denke das auch. Ich lebe, um manche Menschen aufzuwecken oder zu nerven. Und ich lebe, weil ich jemanden helfen kann auf sein Weg. Ich lebe, um mich ständig neu zu verbessern und zu bemühen, Fehler nicht noch einmal zu machen. Ich lebe, um Hass meiner Mitmenschen nicht mit Hass zu begegnen. Ich lebe, um die Liebe zu leben. Ich lebe. Um die Welt besser zu machen und positiv zu verändern, indem ich mich heile, gesund bin und liebevoll mit Anderen Menschen umgehe.

Und das ist nicht einfach.

In dieser Welt. Wo Selbstsucht immer größer wird und Gleichgültigkeit.

Warum lebst Du denn, wenn ich fragen darf?

Liebe Grüße

Katzenkratzer

48

Wunderschöne Sichtweise!!!!

0

Hallöchen

Wenn du den Sinn des Lebens erkennen willst,und die Frage nach dem WARUM...

Das sieht jeder Mensch aus einem anderen Blickwinkel

Wichtig ist erstmal,das Du gesund bist

Das Du ein einzigartiges Unikat bist.....keiner auf der Welt ist so wie Du

Jeder ist einmalig

Das ist schon sehr schön,und darin sehe ich einen Sinn

Wenn man keine negativen Dinge erleben würde,könnte man sich nicht über alles Positive freuen,denn dann würde man das gar nicht wahrnehmen

Eine gute Bekannte von mir hat Krebs,und sieht das Positive, mit jedem Tag,den sie noch erleben darf

Ich hoffe,ich konnte mit meiner Antwort helfen!???

Es gibt soviele Gründe zu leben, selbst wenn man Krank ist, gibt es noch genug Gründe zu leben.

Man kann Fernsehen, in die Natur raus, in die Stadt gehen, DVDs schauen, hier in GuteFrage.net sein, und Fragen beantworten oder stellen, was mit Freunden unternehmen, Musik hören, ect.

Und noch viele viele andere Gründe gibt es zu Leben, man muss sie eben nur finden ;)

Was ist falsch an Pessimismus?

Seien wir doch mal ehrlich die Welt ist ein Grausamer und schrecklicher Ort. Das Leben ist sch ei sse Und es gibt kein wirklicher Grund am Leben zu bleiben. Ich kann Optimisten nicht ausstehen und sie können mich nicht. Trotzdem frage ich mich wie man Optimistisch bleiben kann in so einer Welt? Ja wie geht das? Wie bleiben die Optimistisch? Ich habe keine Grund positiv zu denken wenn mein Leben sehr bescheiden ist. Was ist so falsch an Pessimismus?

...zur Frage

Ich sehe keinen Grund mehr zu leben. Was soll ich tun?

Hallo!
Ich bin so verzweifelt! Ich weiß keinen Grund mehr zu leben. Umbringen möchte ich mich aber auch nicht. Was soll ich tun?
GLG

...zur Frage

Ich möchte nicht mehr weiterleben?

Es gibt für mich keinen Grund mehr zu leben, ich wüsste nicht wieso ich weiterleben sollte. Meinem Traum den ich hatte habe ich aufgegeben da er eh nie in Erfüllung gehen wird. Ich lebe nur weiter weil ich es muss, wenn es nach mir geht kann mein Leben ruhig zu Ende gehen. Ich habe keinen einzigen Menschen mit dem ich reden kann.

...zur Frage

Was hält euch eigentlich am leben?

Habe starke Depressionen, und eigentlich gibt es für mich kaum einen Grund am leben zu bleiben. Warum? Naja ich habe keine Perspektive. Was hält euch eigentlich noch am leben? Und was macht das Leben lebenswert, wenn man eh keine Perspektiven mehr hat? Keine Zukunft?

...zur Frage

Warum wird Suizid als schlecht gesehen?

Hallo,

Ich habe mal eine ganz ernst gemeinte Frage:

Wenn jemand aus welchem Grund auch immer sich das Leben nehmen möchte, warum wird dann versucht dies zu vermeiden? Diejenigen, welche mit dem Gedanken spielen Suizid zu begehen haben ja ganz klar ihren Grund. Wer gehen möchte, sollte doch gehen dürfen ohne irgendwie ins Bleiben überredet zu werden.

Eine Person, welche an der Brücke steht und kurz davor ist zu springen, hat einen mutigen Schritt gemacht aus dessen schlechtem/sinnlosem Leben zu entkommen. Wie egoistisch sind Menschen, dass sie wollen, dass ein gequälter Verstand am Leben gehalten wird nur weil sie selbst das Leben als gut sehen?

Wie kann man eigentlich das Leben als absolut gut und den Tod als absolut schlecht sehen, wenn wir doch gar nichts über den Tod wissen?

Warum trauert man, wenn sich ein Familienmitglied oder ein Freund das Leben genommen hat? Sollte man nicht froh drum sein, dass diejenige Person nun schmerzfrei/zweifellos/ungestört ist? Trauert man nur aus dem eigenen Egoismus heraus, da man gerne mehr Zeit mit der Person, gegen ihren Willen, verbringen würde?

Nein, ich bin nicht depressiv.

Ich habe keinen ähnlichen Beitrag auf der Website gefunden, weshalb ich hier einfach mal selbst frage.

LG Yusuf

...zur Frage

Beantwortet mir diese Frage ehrlich: Was hat das Leben für einen Sinn?

Bitte bezeichnet mich nicht als krank, aber seit ungefähr 2 Monaten gibt es nur sehr wenige Momente, wenn ich glücklich bin. Meistens dann, wenn ich einen Tag mit Freunden verbringe. Gehe ich nach Hause, geht es mir wieder schlecht, und nur dieser tolle Tag mi Freunden, das beinhaltet für mich nicht einen tiftigen Grund fürs Leben

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?