Was ist für ein Chemiestudium besser?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist wirklich total egal. Du lernst weder im Deutsch- noch im Englisch-LK etwas, was dir im Studium hilft. Das wissenschaftliche Schreiben ist wie eine neue Sprache. Und das wissenschaftliche Englisch lernst du auch nicht in der Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die spätere Arbeit während des Studiums, der Promotion und im Beruf sind sehr gute Englischkenntnisse unabdingbar. Und die lernst Du nicht in der Schule. Das Fachenglisch ist übrigens gar nicht so schlimm wie z.B. eine amerikanische Tageszeitung zu lesen und zu verstehen oder sich mit einem Amerikaner über Politik oder Angeln zu unterhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?