Was ist für die Gesundheit schädlicher? Zigarette oder Shisha rauchen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Gefährlich ist vor allem die Panik vorm Rauchen und das typische schulmedizinische Mißverständnis, einen biologischen oder chemischen Sündenbock für ein psychisches Problem ("Sucht") zu suchen...

Rauche mit Genuß und ohne Angst und Schuldgefühle und weil Du es WILLST - dann tut es Dir auch nichts, bzw. ist nur eine von den kleinen Belastungen, mit denen wir unseren Körper konfrontieren. Streß, Dauerlärm, Elektrosmog, etc. sind allesamt schädlicher...

Ansonsten: je weniger künstlicher Mist dem Tabak beigemengt ist, desto besser, auch Filter bei Zigaretten gehen eher nach hinten los.

Zu Deinem PS: Zigarette. Und zwar hauptsächlich deshalb, weil der typische Zigarettenraucher kein Genußraucher ist, sondern hektisch seine Übersprungshandlung vollzieht, sich eine "Sucht" einredet, "aufhören will", etc.pp.

dawala 12.07.2011, 16:15

Einspruch!

Shisha wird laut der einen oder anderen Studie unterschätzt. Wir Menschen sind unterschiedlich. Bei Shisha kommt es offenbar zu Wahrnehmungsveränderungen wird es zu oft genossen, in zu großer Menge auch berücksichtigend den Passivrauch die eben die Gefühlswelt so beieinflussen dass eine höhere Suchtgefahr besteht.

Es gibt auch rauchende Genussmenschen. Ohne faule Ausreden.

Unter dem Strich wissen wir aber viel zu wenig.

0
TheShaman 12.07.2011, 16:39
@dawala

Einspruch abgelehnt.... ;-)

Das Thema Schul(d)medizin, Krebsindustrie, "wissenschaftliche" "Studien" (die zur Hälfte eh ihr Ergebnis an den Forschungsgeldern und der aktuellen politischen Linie orientieren...) würde jetzt hier ein wenig länglich werden - aber es wird immer klarer, daß man sich davon ganz allmählich lösen darf...

Daß man seinen Körper nicht unnötig ärgern muß, beziehungsweise nur so weit, wie es einem ein bestimmter Genuß wert ist (ob nu fettiges Schweinerippchen oder Shisha), ist ein Ding.

Daß man sog. "Lungenkrebs" von seiner eigentlichen Ursache (meist Todesangst-Trauma, das übrigens auch von der Anti-Rauch-Panikmache stammen kann) löst und trotz unzähliger Gegenbeispiele behauptet, Rauchen würde zwangsläufig und reproduzierbar zu schweren Schäden und bestimmten Krankheitsbildern führen, ist a) unwissenschaftlich und b) nicht lustig, weil es eine selbst erfüllende Prophezeihung ist.

Interessanter im Interesse der Menschen und ihrer Gesundheit wäre, die psychischen Faktoren bei Streß-/Sucht-/Ablenkungs-/Langeweile-/etc-Rauchern zu untersuchen und Menschen so frei und selbst-entwickelt leben zu lassen, daß sie dergleichen nicht brauchen. Aber das wäre weder im Sinne unserer Politkaste noch im Interesse unseres Krankheitssystems, ähm, "Gesundheits"systems.

0
Odysseus247 14.07.2011, 10:48
@TheShaman

@ TheShaman: Ich kann dir zwar nicht inhaltlich zustimmen, vor allem was den"Elektrosmog" betrifft, jedoch sprichst du einen wichtigen Punkt an: Wenn in der Öffentlichkeit mit moralischem Impetus über das Rauchen diskutiert wird (Rauchen ist bööööööse), ist es legitim das Gegenteil zu praktizieren: Moralisch das Rauchen zu bejubeln (Rauchen ist suuuuuuper).

Das widerliche allerdings dabei ist, auf Rauchern rumzuprügeln, die nun mal an der Kippe hängen und ihnen ein schlechtes Gewissen einzureden. Am dümmsten empfand ich die Anti-Raucher, die selbst noch rauchen und vehement das Verbot fürs Rauchen überall und nirgends forderten. Sollen die anderen für sie aufhören?

0

Jede art und weise des rauches ist gefährlich aber zigarette ist gefährlicher als shisha. die zigarre verursacht vorallem rachenkrebs da diese 150x stärker wirkt als die zigarette. Und bei zigarette halt lungenkrebs die folge. Folge rauchen ist nie gesund.somit würde ich das rauchen erst gar nicht anfangen und es auch nicht versuchen da es einem am ende noch schmeckt aber davon will man gar nicht erst ausgehen.

Shisha soll gefährlicher sein weil der Rauch mengenmäßig mehr ist und wesentlich tiefer inhaliert wird. Außerdem sind in Shisha-Mischungen ganz bedenkliche Chemikalien gefunden worden. Das Wasser filtert ja nicht sondern kühlt nur.

Aber sehr schädlich ist beides für die Lunge, das steht fest.

Alleine schon durch den Zusatz der Glyzerine ist Shisha-rauchen um ein vielfaches schädlicher als normaler Zigarettenrauch.

akanter94 09.12.2011, 23:29

Falsches Pauschalisieren! Wenn du es richtig anstellst, was leider nur die wenigsten machen, hast du gerade DURCH das Glycerin eine weitaus geringere Schädigung. Zwar ein höheres Risiko auf nen Schädel am nächsten Tag, aber keine so großen Folgeschäden! ;)

0

Shisha ist ungefähr 48 x so schädlich wie eine Zigarette.. Gesund ist nichts ;)

akanter94 09.12.2011, 23:34

Absoluter Schwachsinn ;) Durch und durch! ;)

0

Zigarette ist nicht gleich Zigarette und Shishatabak nicht gleich Shishatabak! Fest steht,dass BEIDES schädlich ist.

Ich weiß, das ist nicht deine Frage, aber mit dem Ding sind alle Leute die ich kenne zufrieden, ist viel billiger und ist wie 'ne wasserpfeife und da ist 0 nikotin drinne, und auch keine anderen Stoffe !!! ;) http://www.e-rauchen.com/ ! viel glück !

TheShaman 12.07.2011, 15:56

neben dem offensichtlich kommerziellen Linkspam gibst Du eine Fehlinformation: da IST Nikotin drin, Zitat von der verlinkten Seite: "Die elektrische Zigarette versorgt den Raucher mit einer genau dosierten Menge an Nikotin, kommt jedoch ohne die schädlichen Auswirkungen des Tabaks wie Kohlenmonoxid oder Teer aus."

Das Zeug ist grober Blödsinn, sorry... wenn schon jemand raucht, dann richtig und dazu stehen...

0
koch234 13.07.2011, 22:45
@TheShaman

Der Kauf und die Benutzung unserer Produkte sind nur für Personen ab 18 Jahren bestimmt.Warnhinweise: Nikotin ist schädlich für Herz, Blutdruck und Herzkranzgefäße. unsere Depots/Patronen und/oder Liquids mit Nikotin – wie alle anderen Formen der Nikotinaufnahme - sind nicht für Jugendliche unter 18 Jahre, Schwangere, Nichtraucher und Personen mit kardiovaskulären Erkrankungen geeignet. In Zweifelsfällen fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker. Bewahren Sie die Depots/Patronen und/oder Liquids unbedingt unerreichbar für Kinder auf.

im angegebenen Link.

0

Ich habe gehört, dass Shisha rauchen gefährlicher sein soll.

Ey echt. Such halt mal in Google die frage wurde heute schon zum 2 mal gestellt -.-

Lass von allen die Finger,was mit Nikotin und Rauchen zu tun hat ,da bist du auf der sicheren Seite und brauchst solche Fragen nicht zu stellen.

Shisha / wasserpfeife! (leider -.-)

Was möchtest Du wissen?