Was ist für den Körper giftiger ein Joint oder eine Flasche Bier?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Giftigkeit eines Stoffes ist abhängig in welchen Mengen er Zugeführt wird. Alkohol (Ethanol) ist für den Körper überhaupt nicht giftig- erst das erste Abbauprodukt Acetataldehyd ist für den Körper extrem schädlich. Die aus einem Bier gebildete Menge ist aber in jedem Falle vertretbar. Zum Joint kommt es drauf an, welche genaue Verteilung der Inhaltsstoffe vorliegt. Die Schädlichkeit der Neurotoxine die Beim Verbrennen der möglichen Inhaltstoffe gebildet werden sind aber allesamt harmloser als Acetataldehyd! Somit ist Alkohol generell (gerade wenn wir nicht Ethanol betrachten sondern Pentanol Hexanol etc) viel schädlicher für den Körper! Hinweis: Ethanol ist für den menschlichen Körper in Maßen kein Problem aber alle anderen Alkohole sind bereits in kleinsten Dosierungen absolut lethal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an wieviel Tabak du in den Joint machst und welche Filter du benutzt. Desto mehr Tabak, und desto durchlässiger der Filter, desto schädlicher der Johnny :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

THC kommt im Körper nicht vor....es ist ja nicht umsonst ein Cannabinoid

im Körper gibt es nur Dopamin...eine chemisch ähnliche Substanz ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxThytan
05.02.2017, 16:01

aber es kommen durchaus Cannabinoide im Körper vor...

0

Beides ist für den Körper nicht gesund. Beim Joint kommt noch der Rauch dazu, der Krebs verursachen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragenhorn
05.02.2017, 15:52

Meine Frage lautete aber was ist giftiger

0
Kommentar von listigerlurch98
05.02.2017, 15:52

Du hast recht, aber deine antwort ist nicht die richtige auf die frage, überleg nochmal :)

0
Kommentar von xxThytan
05.02.2017, 15:55

Cannabis wirkt gegen Krebs ;)

0
Kommentar von TitusPullo
05.02.2017, 16:08

Ja halt, der Rauch der Krebs verursacht kommt aber vom Tabak, nicht vom Cannabis.

0

Was möchtest Du wissen?