Was ist früher im Amityville House passiert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist zwar ein bisschen spät... aber das ist passiert: The Amityville Horror hat sich von einem echten S-amerikanische Tragödie in einem schrecklichen Mythos geworden. Es hat sich die Quelle des Bestsellers Romane und Gegenstand mehrerer Filme.

Dies sind einige der Fakten, wie sie bekannt sind.

Am 13. November 1974, in dem Haus mit 112 Ocean Ave., Amityville, 24-jährige Ronald DeFeo seine Familie ermordet. DeFeo verwendet einen High-Power Gewehr erschossen Vater, Mutter, zwei Brüder und zwei Schwestern. Alle sechs Mitglieder des Ronald DeFeo der Familie wurden getötet, als sie und schlief, teilte die Polizei wurden liegend gefunden in der gleichen Position, auf dem Bauch mit dem Kopf auf den Armen.

Bei seinem Mordprozess, sagte Ronald DeFeo, er habe seine Familie getötet, weil er Stimmen gehört hatte. "Immer, wenn ich mich umsah, war niemand da, also muss es Gott gewesen sein mit mir zu reden", sagte er.

In der Nacht des 13. November 1974, Ocean Avenue 412 in Amityville, Long Island: Der älteste Sohn der DeFeos, Ronald DeFeo Jr., erschießt seine Eltern in deren Schlafzimmer, geht dann zu den Kindern ins Zimmer und tötet auch sie mit einem Gewehr. Da er die kleine Jodie zuerst nicht im Bett vorfindet, geht er zum Wandschrank, wo sie sich versteckt hat und erschießt schließlich auch sie.

weißt du warum er das gemacht hat? und was daran jetzt so berühmt ist? Ich meine jedes Jahr gibt es so einen Fall

Was möchtest Du wissen?