was ist fertig? kupplung oder getriebe?

4 Antworten

Wenn das Auto beim Losfahren mehr Gas benötigt als vorher, also der Motor hochdreht, die Beschleunigung aber zu wünschen übrig lässt, dann ist die Kupplung hinüber. Ob das bei dem Wagen deines Freundes auch so ist, oder ob tatsächlich das Getriebe hinüber ist, kann ich leider nicht sagen.

15

hey, danke für die antwort!

mir ist gerade noch eingefallen, dass die kupplung vor ungefähr ein oder 1 1/2 jahren neu gemacht wurde und die beschleunigung ist, soweit ich das als beifahrer beurteilen kann, so wie immer. sollte also eigentlich nicht kaputt sein.

0

Ich denke auch dass das eine Getriebesache ist...du solltest dir bezüglich der Reparatur auf jeden Fall mehrere freie Werkstätten raussuchen und dann die Kostenvoranschläge vergleichen...macht immer Sinn und spart dir im Zweifel richtig Geld!!

15

ja, getriebesachen sind ja nie ganz billig. ich selbst blieb mit meinem alten mondeo (Bj. 1996) bisher davon verschont und hoffe, dass es auch noch lange so bleibt. der hat aber auch erst 160.000km auf der uhr. der audi schon 290.000km.

0

Getriebe oder was ich für warscheinlicher halte das Pilotlager. Dieses Lager ist dafür zuständig, dass die Getrieberingangswelle im Schwungrad zentriert wird. Wird das lager nun schwergängig, kann kraft vom lager über die eingangswelle zum getriebe übertragen werden.

Das erklärt das rasseln bei getretener kupplung und eingelegtem Gang im stand, da das Pilotlager das geräusch produziert und es erklärt die schwer einzulegenden gänge, da die eingangswelle nicht frei laufen kann. Da müssen die synchronringe mehr arbeiten, damit die welle abgebremst wird.

Um das lager zu wechseln muss das Getriebe runter und die Kupplung zerlegt werden. Fals diese halb verschlissen ist, würde ich sie auch gleich mittauschen. Ich hoffe ich konnte helfen.

MFG Gluximor.

15

hey, erstmal danke für die antwort!

weißt du zufällig, wie viel die reparatur wohl ungefähr kosten wird?

0
34
@flori87

Keine ahnung. Ich weis nicht, wie schnell man das getriebe runter bekommt :)

0
34
@Gluximor

Am besten schaust du auf die rechnung und suchst die kosten für die arbeitszeit. Das wird grob hingehen. Das pilotlager wird noch mal 10 bis 20€ kosten, fals es defekt ist.

0
15
@Gluximor

alles klar. werde ich mal so weiter leiten. unglaublich, wie viel ärger und unkosten so ein kleines günstiges teil verursachen kann.

0

Wie funktioniert eine Kupplung von einem auto?

stoppt die das getriebe damiut ein gang eingelegt werden kann??? oder was macht diese kupplung und wieso sollte man kein gas geben wenn man die kupplung tritt? und wie kann man die motorbremsung umgehen wenn man den gang wechselt? ohne der kupplung z u schaden?

...zur Frage

Kupplung oder Getriebe beim Seat Cordoba... Beim rückwärtsfahren klackert es enorm, jetzt geht auf einmal kein Gang mehr rein. Kupplung oder Getriebe?

...zur Frage

Auto fährt nicht, Hilfe?

Hallo meine Lieben

Heute früh als ich zur Arbeit gefahren bin ist mir mein Auto kaputt gegangen (Fiat Punto BJ 2004). Als ich abgebogen bin, habe ich ein Geräusch gehört als wäre mein Gang nicht drin also nochmal Gang rein und schnell zur Seite aber nichtso ist passiert. Also habe ich den Motor aus 1 Gang und wieder an und wollte losfahren. Mein Auto hat sich aber nicht bewegt !! :( Wenn ich die Kupplung loslase entsteht ein lautes Geräusch. Kupplung hat Widerstand, Gänge rasten alle ein und wenn ich Kupplung loslasse und Gas geben dreht sich auch die Drehzahl.

Zum Mechaniker kann ich erst Montag.

Was denkt ihr was könnte kaputt sein ? Ich denke Kupplungsseil oder Antriebswelle. Getriebe habe ich auch noch im Kopf aber die Gänge lassen sich ja eintrasten.

Auto habe ich im August 16 gekauft beim Händler ohne Garantie. Ich weiss nicht hat man nicht eine 1 jährige Gewährleistung wenn das Getriebe futsch ist ?

Würde mich über Antworten ehrlich sehr freuen. Danke :*

...zur Frage

Getriebe kaputt bei Skoda Fabia?

Ich fahre einen skoda Fabia 3 mit 28000km auf der Uhr. Bei dem Auto handelt es sich um einen spanischen Ex-Mietwagen (75ps Handschaltung) das Auto fuhr immer relativ in Ordnung, bis auf ein pfeifendes Geräusch bei wenig Last.. nun tritt immer mal wieder das Problem auf das ich z.b in den ersten Gang will und sich dieser nicht bzw nur durch Kraft einlegen lässt (nicht immer, nur ab und an) oder das ich beim schalten in den dritten plötzlich einen Gruß vom Getriebe bekomme weil der Gang nicht rein ging und ich somit Druck anwenden musste... nun war es heute so das ich vom dritten beim Bremsen in den ersten geschaltet habe da ich stehen bleiben wollte... (mit Kupplung) gab es einen extremen Ruck und ein sehr metallisch klingendes Geräusch.. das ist vorher noch nie passiert.. kann mir das nicht erklären! Auch die Leistung lässt oft z.B im dritten sehr zu wünschen übrig was wahrscheinlich an den 75ps liegen wird... es ist mein erstes Auto.. auch war mal der Luftfilter lose und ich musste es wieder drandrücken... habe es Kontrolliert aber alles war fest.. auch ölt das Auto nicht, was kann das sein? Mal ist der Gang auch nur fast drin und wenn ich dann die Kupplung kommen lasse gibt es ein scheppern und der Handhebel wackelt nur etwas bis ich den Gang mit Nachdruck einlege... was kann das sein? Anscheinend ist einiges im Argen mit dem Auto... verstehe ich nicht wirklich.. bei der Werkstatt wurde mal festgestellt das der Öldruck Geber mal einen Fehler ausgeworfen hat der aber gelöscht wurde... Hilfe? Habe das Auto seit 3 Monaten...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?