was ist eurer meinung nach schwerer? studienzeit, oder doch die normale schulzeit (9. - 12. klasse)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hm das hängt wohl von vielen faktoren ab^^ also das studium ist halt deutlich spezialisierter auf dein gebiet was du gewählt hast während man bei der schule noch die ganzen "hassfächer" mit rumschleppt also wenn du ein ganz spezialisierter mensch bist der nur in einem fach sehr gut ist und in allen anderen eher mäßig dann ist wohl das studium leichter ich persönlich fand die schule leichter aber das liegt vielleicht auch an der wahl der studiums^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht, dass man Deine Frage allgemeingültig beantworten kann. Für mich war Abiturzeit stressiger als Studium. Aber es lag für mich primär dran, dass ich meinen Studiengang selbst nach eigenen Interessen erwählt habe und somit haben mir das viele Lernen, Referate, Hausaufgaben, Prüfungen etc. trotz Stress Spaß gemacht. Sicherlich hat man mehr Stoff zu Lernen im Studium als für Abitur. Musst Du gerade für Abi lernen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

9.-12. klasse ist kinderkram gegen studium. da kriegst du noch alles vorgekaut und musst nur auswendig lernen was in deinem hefter steht.

beim sudium muss man sich viel selbst erarbeiten, herleiten und verstehen, dafür hat man den luxus von etwas mehr freiheit und selbstbestimmung welcher aber für die beschriebenen tätigkeiten draufgeht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AroosakNika
14.10.2011, 23:30

genauso sehe ich das auch.ich studiere zwar das was mir mehr oder minder spaß macht,allerdings ist dies ein baubezogener studiengang und das ist zum ende des semesters sehr hart, da wir keine laberfächer, wie die sozis haben :)

0

das nimmt sich leider nicht viel. Nur die Motivation an der Uni is natürlich größer, weil Du hoffenltihc das Studierst, was dich interressiert! Und das machts dann einfacher :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn man so schaut ganz klar die "normale" Schule denn : Du erlenst in den ersten 9 Jahren ja komplett neuen Stoff ! In der Studienzeit ist es einfach ;) Da arbeitest du mit dem Stoff den du in den 9 Jahren gelernt hast ;D

Hoffe ich konnte dir helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?