Was ist eurer Meinung nach der stärkste Champion in League of Legends?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf dem aktuellen Patch Sona und Shen.

deine Wahl find ich interessant (besonders Shen), kannst du das begründen?

0
@Konschtantin

A, die Statistik spricht für die beiden Champions. Und B in der aktuellen Meta wird viel Bot Strong Side gespielt und Shen ist der Toplaner mit dem größten Impact auf Bot. Denn er hat eigentlich in jedem MatchUp push und kann daher ohne große Einbußen bot ulten/porten.

1
@flauski

Das klingt einleuchtend! Danke für deinen Beitrag.

0

Bei weitem Tahm Kench.

Ich hab keine Ahnung warum er so wenig gespielt wird aber dieser Champion ist einfach broken. Es ist praktisch unmöglich in 90% der Matchups die lane zu verlieren außer du intest komplett. Die einzigen relativ guten picks gegen ihn sind Vayne, Quinn, Kayle und Mordekaiser.

Das ist so der Champion den ich picke wenn ich autofilled top bin. Und ich stompe damit jedes mal. Hast halt auch riesigen Impact in Teamfights weil du einfach nie stirbst und trotzdem mega viel dmg machst.

Und da kommt mein Pick. Tahm ist gegen Shen praktisch nicht spielbar.

0
@flauski

Kann ich nich zu 100% beurteilen, habe das matchup nur ein mal gespielt und das Game wurde ff'd minute 16 weil alle lanes hart verloren haben. Ich stand 0/4.

Kann mich aber an das Game nicht so ganz erinnern ist schon ne Weile her.

Bevor ich so einen Entschluss ziehe spiele ich die lane gerne ein paar mal nur um sicher zu gehen, dass ich nicht einfach falsch gespielt habe.

Beispielsweise wenn jemand Tahm Kench vor mir pickt und ich picke Mordekaiser dagegen gewinne ich, allerdings andersrum gewinne ich als Tahm Kench gegen Mordekaiser, einfach weil ich weiß wie man beide zu spielen hat in dem Matchup.

Shen dagegen habe ich in meinem Leben vielleicht ein mal gespielt.
Muss dazu sagen ich bin mid-main. Ich spiele selten gegen Toplane-champions.

Shen war irgendwie schon immer stark aber keiner hat ihn gespielt.

0

Ich muss sagen, dass das für mich auch ziemlich nach sett klingt.

0
@Konschtantin

Naja, Sett verliert weitaus mehr matchups und lebt bei weitem nicht so lange in Teamfights wie ein Tahm Kench. Nach seiner W hat er praktisch nichts was ihn noch am leben hält außer sein lifesteal durch autoattacks falls er bork geht. Dazu kannst du ihn recht leicht kiten da er keinen guten gapcloser hat außer seine q die gegen die meisten adcs nicht viel bringt.

Einen Tahm Kench zu kiten wird schwierig. Trifft er dich einmal mit der q läuft er an dich ran und du stirbst, außer du dodged seine w und jede einzelne q, welche, ich glaub, 3 Sekunden cooldown hat. Zusätzlich machst du ihm halt einfach keinen damage außer du heißt vayne und hast jemanden der für dich peelt.

1

Braum weil hast du mal seinen Bizeps gesehen?

Im Zweifel kannst du dir ja Win- und Playrate auf u.gg anschauen und dir daraus dein Bild machen.

braum zu broken

0

Was möchtest Du wissen?