Was ist eurer Meinung nach der beste Song aller Zeiten?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

TAXI CAB - Twenty One Pilots

Textinhalt: (10/10) Sehr symbollastig, was ich mag. Hat eine tiefe "Botschaft", Tyler Joseph kann sehr gut mit Sprache umgehen, für mich ist es fast schon Kunst, wie er die Liedtexte gestaltet. Nach meiner Interpretation beschreibt das Lied das Leben mit seinen Höhen und (vor allem) Tiefen und den Glauben, der einen immer trägt.


Musikvideo: (0/10) gibt leider keins.


Sänger: (9/10) Ich finde Tyler Josephs Stimme angenehm, er singt sehr emotional und ich habe immer gleich den Drang, mitzusingen. 


Instrumental: (9/10) Ich liebe das Schlagzeug in dem Song, das Klavier ist auch super, eine schöne Gesamtmischung die sehr gut zum Text passt.


Refrain: (7/10) Der Refrain ist nicht lang, allerdings stellt er die Haupaussage des Liedes da: Dass man keine Angst haben sollte.


Bekanntheit: (6/10) Gerade in Deutschland ist TOP erst dabei bekannt zu werden, der Song stammt aus dem ältesten Album und ist nicht sehr bekannt, leider.


Stimmigkeit: (10/10!)


Das Lied ist mein absolutes Lieblingslied, weil es auch unterschiedliche Elemente hat, die gut kombiniert wurden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Song als besten aller Zeiten auszuwählen ist eigentlich so gut wie unmöglich, aber wenn ich antworten müsste würde ich wahrscheinlich Lexicon Devil von The Germs sagen.


Original vom "Lexicon Devil" EP (1978)

Schnellere Version von Album "GI" (1979)

Der wohl bekannteste Song der berüchtigten L.A. Punkband. Sie inspirierten viele Musiker wie z.B. Kurt Cobain und wurden gecovert von Künstlern wie Descendents, Pearl Jam, Bad Religion, The Melvins, Danzig, L7, Hole (Courtney Love), Red Hot Chili Peppers, NOFX, DI, The Screamers, Mike Watt, Kevin Morby, Flea, The Posies, Circle Jerks, Gumball...

Der Gitarrist Pat Smear spielte später als 2. Gitarrist bei Nirvana und heutzutage bei den Foo Fighters.

Ich versuche mich an deine Kriterien zu halten, aber ich werde auf keinen Fall Punkte verteilen.

Textinhalt: Der Song handelt von Adolf Hitler, der die Menschen beeinflussen konnte und ein Meister der Manipulation war. Er wird als Lexicon Devil bezeichnet. Viele folgten ihm ohne zu wissen wovon er redet und das faszinierte Darby Crash (Sänger der Germs). Er selbst wurde auch zu einem Menschen zu dem aufgeschaut wurde, damals in der Punkszene von L.A., wo die meisten Bands noch Songs über Alkohol oder Hass auf Polizisten geschrieben haben. Darby war ein lyrisches Genie und man musste sich wirklich mit ihm auseinandersetzten um seine Texte zu verstehen. Trotzdem waren The Germs eine der beliebtesten Bands in L.A., weil Darby es irgendwie geschafft hatte so zu werden wie sein Vorbild, wenn es um Beeinflussung ging. Die Zeilen
"Empty out your pockets- you don't need their change
I'm giving you the power to rearrange
Together we'll run to the highest prop
Tear it down and let it drop... " geben einem einfach nur eine Gänsehaut...

Musikvideo: Es gibt keins. Es sollte angeblich mal eins in Planung gewesen sein. Das einzige was es davon noch gibt ist die Geschichte dazu vom Drummer Don Bolles:


Sänger: Wie gesagt, Darby war ein Genie. Er singt sehr aggressiv, was bei der schnellen Version des Song schon ziemlich bedrohlich wirkt, fast schon animalisch. Er hatte einen sehr einzigartigen Gesangsstil, der für manche bestimmt gewöhnungsbedürftig ist.

Instrumental: Simple, aber sehr schnelle und geile Powerchords, in der Originalversion des Songs klingt das Gitarrenspiel sehr eigen und auch etwas feiner, bzw. anspruchsvoller. Der ungewöhnliche Sound kommt davon, dass Pat damals keinen Verstärker für seine Rickenbackergitarre besaß und so musste sie direkt an die Mischgeräte angeschlossen werden. Die Drums hauen ordentlich rein mit einigen Fills und vielen Schlägen auf dem Crash-becken. Der Bass spielt zwar nur die Grundtöne von dem was die Gitarre spielt, aber der Bass ist auf dem GI Album perfekt abgemischt, genau wie alles andere.

Refrain: Bleibt im Kopf hängen, ist genau so genial wie der Rest der Lyrics.

Bekanntheit: Der bekannteste Song der Germs, aber im Vergleich trotzdem ziemlich unbekannt. Aber die Bekanntheit ist für mich auch kein Kriterium, denn wie bekannt ein Song ist hat keinen Einfluss auf die Qualität.

Fazit: Perfekter Punksong und in meinen Augen der beste Song den ich je gehört habe. Vielleicht hat der Song kein Solo und ist leicht zu spielen, aber gerade das macht einen guten Punksong aus und macht es gerade so schnell, intensiv und einfach nur gut. 

Vergleichsweise sind The Germs eine eher unbekannte Band, aber sie haben eine Menge beeinflusst, den Übergang von Punk zu Hardcore Punk geschaffen und viele Rockmusiker und andere Künstler inspiriert.

Ist jetzt mal viel zu lang geworden und meine Meinung kann eh keine nachvollziehen, aber trotzdem wollte ich das mal loswerden...

 RIP Darby


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den gibt es IMO nicht. Es lassen sich für viele Genres Top-Ten-/Top-Twenty-Listen erstellen. Einen einzigen Song aus dieser riesigen musikalischen Bandbreite zum besten Song aller Zeiten zu küren, halte ich für aussichtslos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sihoineclide
08.03.2017, 17:00

Deshalb sage ich ja, aus EURER SICHT. ;)

0

Musikalisch würde ich definitiv 'Bohemian Rhapsody' von Queen sagen. Das Lied ist meines Erachtens nach bis ins kleinste Detail makellos und alles harmoniert perfekt zusammen. Was für mich wichtig ist, ist dass der Refrain nicht in Dauerschleife 3 Minuten lang läuft. Die Besonderheit von Behomian Rhapsody ist übrigens die, dass unheimliche viele Genres gemischt wurden und teilweise auch nicht nur nacheinander sondern sogar gleichzeitig zusammen verschmelzen. Oper, Rock und sogar ein wenig Pop.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dieVeganerin
12.03.2017, 05:27

Meine Nummer 1 war immer 'Stairway to heaven' aber queen hat sich durch den stilmix doch auf Platz 1 gerungen.

1
Kommentar von dieVeganerin
12.03.2017, 05:33

Text: 10/10 da der Text sehr philosophisch verpackt ist.

Musikvideo: 10/10 das Video ist sehr sehr sehr einfach aber für die damalige Zeit kann man nichts anderes erwarten, dennoch ein unheimlich ausdrucksvoller Clip und passend zur Stimmung des Liese

Sänger: 10/10 weil Freddie Mercury einfach eine unheimlich tolle ausdrucksvolle Stimme hat!

Stimmung: 10/10 das Lied vermittelt das gefühlschaos und man fühlt das auf und ab einfach so intensiv mit!

Instrumental: 10/10 das Gitarrensolo nimmt dem Lied nichts weg aber gibt ihm auch unheimlich viel weil es den Stimmungswandel absolut unterstreicht. Schlagzeug und Bass harmonieren perfekt mit dem Rest.

1

Taxi Cab von Twenty One Pilots,

weil der Song einen tollen Text hat, über den man richtig nachdenken kann und die Message ist super.

Außerdem ist natürlich auch das Musikalische auf einem sehr hohen Niveau (wie eig immer bei top)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sihoineclide
08.03.2017, 16:29

Schreibe doch ne Bewertung wie ich eben! :)

0

TODD RUNDGREN - "A Treatise On Cosmic Fire". Satte 35 Minuten, in denen unglaublich viel passiert. Und was sich zwischen Minute 27 - 33
ereignet, bevor danach der Torbogen durch die Reprise des Hauptthemas,
"Prana" genannt, geschlossen wird, ist für mich persönlich so ziemlich
das Stärkste, was jemals akustisch überhaupt zu Gehör gebracht wurde. Da
kann man nur noch sitzen und staunen, was Mr. Rundgren hier
atmosphärisch zusammenzaubert !

Die Nummer ist in folgende ineinander überlaufende Einzeltitel unterteilt:

1 Intro-Prana 2 The fire of mind - or solar fire 3 The fire of
spirit or electric fire 4 The iternal fire - or fire by friction 5
Muladhara - the dance of Kundalini 6 Svadhishthana Bam, bham,
mam, yam, ram, lam, thank you mahm 7 Manipura - seat of fire 8
Anahata - the hals of air 9 Vishudda - sounds beyond ears 10 Anja -
sights beyond eyes 11 Brahmarandhra - nirvana shakti 12
Outro-Prana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eines der schönsten Lieder, das ich kenne ist "Ballad" von der Japanischen Sängerin Ayumi Hamasaki (Sie ist die berühmteste Sängerin in ganz Asien)In dem Lied geht es um eine Frau, die ihren geliebten verloren hat: 


Ich wachte aus einem Traum auf Meine Wimpern waren feucht Die Worte, die ich erinnere waren "Ich bitte dich, gehe nicht!"
-
Das wachsende Gefühl für dich  Es verändert sich nie Mein Respekt und meine Anbetung sind immer unerschütterlich
-
Der rote Himmel bei Sonnenuntergang heute, war irgendwie wie du Ich schrie das es dieses mal kein Traum sei "Bitte geh nicht!"
-
Die Erinnerungen verblassen nicht Sie werden nur größer Die Worte, die ich erlaubt bin zu sagen "Ich bitte dich, bleib bei mir!"

-


Eventuell kann ich es nicht mehr lange halten Einfach so zu tun, als sei ich stark Meine Liebe kann nicht ersetzt werden Und einfach zurückgehalten worden sein
-
Das Mondlicht heute Nacht
Ist der Begleiter, den du mir gabst
Dein Rücken ist zu weit weg und ich kann ihn nie mehr sehen
"Bitte bleib bei mir!"


-

Der rote Himmel bei Sonnenuntergang heute, war irgendwie wie du Ich schrie das es dieses mal kein Traum sei "Bitte geh nicht!"
-

Das Mondlicht heute Nacht
Ist der Begleiter, den du mir gabst
Dein Rücken ist zu weit weg und ich kann ihn nie mehr sehen
"Bitte bleib bei mir!"

-
"Ich flehe dich an, bitte, einfach für jetzt!"  





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rukichan
09.03.2017, 20:07

In dem Video geht es um zwei Brüder, die sich zerstritten haben und der eine versucht sich durch Briefe zu Entschuldigen, was wegen eines Motoradunfalls nicht mehr möglich ist, da sein Bruder schon lange bevor er, die Briefe angefangen hat zu Schreiben wegen dem Unfall verstorben ist... 

0

Led Zeppelin - Stairway to Heaven

Seit über 40 Jahren für mich der beste Song...

Ein ständiger Begleiter...

mit sehr vielen Erinnerungen an einen sehr guten Freund ,

der vor 37 Jahren grausam ermordet wurde...

VG Yazz12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sihoineclide
08.03.2017, 16:35

Wow, das sind dann Emotionen zu diesem Song... Mein Beileid übrigens zu deinem Freund :/

3
Kommentar von dieVeganerin
12.03.2017, 05:34

Mein herzliches Beileid! Grün wahrhaftiges Meisterwerk!

1

Blind Guardian - The Bard's Song

Ich brauch da keine Kriterien für, es geht einfach um das Gefühl, das ein Lied in einem auslöst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sihoineclide
08.03.2017, 16:28

Brauche ich auch nicht. Trotzdem würden mich deine Kriterien sehr interessieren ;)

0
Kommentar von Sihoineclide
08.03.2017, 16:32

Ich meine, wie ich es gemacht habe :) Trotzdem verstehe ich dich gut

0

Was möchtest Du wissen?