Was ist eure schlechteste Eigenschaft?

5 Antworten

Hey :)

Ich glaube, die meisten Eigenschaften können sowohl gut als auch schlecht sein, je nachdem, wie stark man darauf reagiert und ob man sich von ihnen extrem beeinflussen lässt.

Ich glaube, dass eine meiner schlechtesten Eigenschaften meine Genauigkeit ist. Mich regt es immer total auf, wenn Leute zum Beispiel in der Spielstraße zu schnell fahren (manche fahren da mit über 20 km/h und ich bezweifle, dass sie rechtzeitig bremsen können, wenn ein Kind aus dem Haus rennt und nicht auf die Straße schaut). Ich kann mich auch ziemlich genau daran erinnern, was jemand zu mir gesagt hat und wenn er dann behauptet, er hätte es nicht so gesagt, bin ich ziemlich genervt. Genau so, wenn Leute eine Geschichte erzählen, wie sie gar nicht so abgelaufen ist (z. B. wenn sie was dazu dichten, was gar nicht so gewesen sein kann und man bei mir eventuell nochmal was nachfragt und ich keine Ahnung habe, was ich antworten soll). Vielleicht spielen Perfektionismus und Ehrlichkeit dazu auch eine Rolle. Allerdings kann es auch eine echt gute Eigenschaft sein. Meine Freunde und meine Familie sagen immer, dass sie wissen, woran sie bei mir sind und ich nicht so falsch bin wie manch andere (die Leute, die vorne auf Friede-Freude-Eierkuchen machen und hintenrum lästern und fies sind).

Liebe Grüße :)

Danke für Antwort aber warum schreibst du ganze Buch?

0
@CarloSama

Meiner Meinung nach, reicht ein Wort nicht aus zu erklären, warum es eine schlechte Eigenschaft ist.

0

Impulsiv, emotional, neugierig, stur. Das bin ich. Und leider leider ziemlich oft bequem, bzw faul. Aber jede schlechte Eigenschaft kann auch gutes bewirken;) die Neugier kann gewinnen, die Sturheit zum Erfolg führen und wer faul ist tut einfach gern mal öfter, als die Aktiven die schönen Momente im Leben genießen. Und wer impulsiv ist ist einfach ehrlich. Und emotionale Menschen, die sehr sensibel sind können sich leichter in andere Menschen hineinversetzen, Emotionen besser erkennen und anderen so besser helfen, weil man sie sofort nachempfinden kann.xD

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Aggressivität und Unruhe. Der Witz ist, dass ich Leute nicht angreife oder anschreie, aber trotzdem immer latent Aggro mitschwingt. Sogar, wenn ich Witze mache. Es verstört Leute, wenn ich unvermittelt wütend eine defekte Tastatur zertrümmere und direkt danach ganz ruhig mit den Leuten weiter rede. Ich lächle, aber meine Augen schreien Mord.

Fühl ich auch. Haha

0

Ich bin ungeduldig, sprunghaft, eigensinnig, stur und kann schlecht verlieren ;)

Ich bin oft zu impulsiv und handle aus einem Impuls.

Was möchtest Du wissen?