was ist eure meinung zur wm 2022 in katar?

5 Antworten

Jetzt ist wohl endlich bewiesen, was alle schon lange ahnten: Die WM wurde gekauft.

Da die FIFA-Bosse wenig Interesse haben werden, die Veranstaltung abzublasen und neu zu vergeben, hilft nur noch ein Boykott. Die großen europäischen Verbände sollten sich zusammentun, und stattdessen eine inoffizielle WM ausspielen, die nicht im Winter stattfindet. Wenn noch andere große Verbände, z.B. aus Südamerika mitmachen, wäre es umso besser. Die WM in Katar wäre damit ziemlich bedeutungslos und mehr denn je eine Farce. Mit solch einem ernstgemeinten Drohszenario könnte die FIFA vielleicht zum Einlenken gezwungen werden.

Man muss natürlich auch schauen, wie die Justiz darüber urteilt. Die Vergangenheit hat aber leider gezeigt, dass die FIFA einfach immer genauso weiter macht, ohne Konsequenzen befürchten zu müssen.

0

Gallo! Alles Betrug das wissen wir inzwischen.

Öffentlichkeit, Sponsoren und Presse sollten so viel Druck ausüben dass die WM neu vergeben wird

 Ich wünsche Dir einen schönen Abend  

Wird doch sowieso wahrscheinlich nicht statt finden.

Was möchtest Du wissen?